1. Gefühl der Einseitigkeit beim Sex

    Ich hatte bei meiner Ex-Freundin manchmal das Gefühl, dass ihr der Sex nicht sonderlich gefällt bzw. sie nicht viel Spaß dabei hatte. Auch kam es mir sehr oft so vor, als ob ich der viel aktivere beim Sex war und sie nur passiv daran teil hatte. Es kam mir so vor wie wenn ich ihr viel mehr gab (im weitesten Sinne von Sex) als sie mir, so in etwa 80% zu 20%. Dass sie einfach mehr nahm als gab.. Ich kam mir ein wenig ausgenutzt vor und dachte manchmal wie es wäre mit anderen Frauen Sex zu haben, die viel aktiver und Leidenschaftlicher sind.. Manchmal war ich sexuell ein wenig frustriert.. und dachte oft: Es muss doch schöner und leidenschaftlicher sein.. Kennt jemand von Euch das Gefühl? War jemand von Euch auch Mal in so einer Situation? Damals hatte weder sie, noch ich vor unserer Beziehung Sex, also waren wir recht unerfahren.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 17.06.2009
    • Gast
    Ich (w 40) kenne diese Haltung von unerfahrenen, jungen Männern. Ich musste was tun und er ließ mich machen. Auch Anregungen von meiner Seite was Bücher oder ähnliches angeht wurden nicht angenommen, mal ganz abgesehen vom Gespräch. Heute würde ich sagen: verklemmt, unerfahren, passiv - der Mühe nicht wert.
    Wenn sie sich nicht frei fühlt und keine Phantasie aufbringt und Gespräche zu nichts führen, kannst du nichts machen. Es gibt auch für dich die Sexualpartnerin, die dich erfüllt.
    Wie ihre Libido aussieht weiss sie nur selbst.
    Drüber reden kann man auch lernen. Mir hat die Sexualliteratur a la Joy of Sex geholfen mich von langweiligen Partnern nicht verunsichern zu lassen, denn das tut es natürlich, man glaubt dann man sei selbst zu langweilig.
     
    • # 2
    • 17.06.2009
    • Gast
    Das lässt darauf schließen, dass Sie nicht so die Lust hatte und es halt einfach über sich ergehen lassen hat. Daher ist Sie ja wahrscheinlich auch Deine EX-Freundin! ;-)
     
    • # 3
    • 17.06.2009
    • Gast
    Ich glaube, hier wird ein typisches Frauenproblem Angesprochen, da der Mann eigentlich viel einfacher aufgebaut ist und keine Probleme mit dem Orgasmus hat. Bei Frauen ist das alles komplizierter und wenn Frau da keinen Willen und keine Ahnung hat, kannste nichts machen außer ausprobieren und ggf. die Frau wechseln. Wenn Frau halt nicht zum Höhepunkt mit dir kommt und es ihr wichtig ist, deine Anstrengungen vergebens sind, finde dich mit dem Gedanken der neuen Suche ab, das wird dann auch nichts mehr (siehe Schreiberin 1).
     
  3. Die erfahrung habe ich auch ein paar mal gemacht aber ausschließlich bei sehr jungen frauen.
     
  4. Mangelnde Aktivität und Initiative und unzureichendes Mitgehen und Fallenlassen ist ein Problem vieler Frauen -- sehr schade, denn sie bringen sich um das Beste. Es kann aber auch ein Zeichen dafür sein, dass ihnen Sex generell oder mit Dir nichts gibt oder dass die Beziehung ausläuft und ohne Liebe auch kein Spaß beim Sex aufkommt.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)