1. Profilcheck: männlich, HR Manager, 37 Jahre

    Hallo liebe Damen,
    ich würde mich sehr freuen über einen kurzen Check meines Profils:
    Was würde Euch abhalten, mich anzuschreiben? Was kann ich verbessern für den idealen ersten Eindruck?
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ben
     
  2. Hallo Ben,
    nach dem Lesen Deines Profils habe ich eine Vorstellung von Dir und das ist gut. Du hast etwas über Dich preisgegeben und keinen oberflächlichen Schmarren geschrieben.
    Aber... Satzzeichen kosten nichts und sollten noch eingefügt werden, speziell Kommata zwischen Haupt- und Nebensätzen.
    Frau @frei wird Dir noch sagen, dass Deine Jobbezeichnung nicht Dein Beruf ist und wenn Du nach dem Beruf gefragt wirst, dann solltest Du den auch hinschreiben. Ich finde, damit hat sie recht.

    Insgesamt machst Du auf mich den Eindruck, dass Du ein realistischer Mensch bist, der aber sehr dem Wettbewerbsgedanken huldigst und dass Du deshalb ständige Selbstoptimierung betreibst, damit Du Dich selbst mehr magst. Vielleicht könntest Du es noch irgendwie formulieren, dass Du das nicht von Deiner Frau erwartest, sondern auch mit einer in sich ruhenden Frau glücklich wärest.

    Die Formulierung mit den Haaren... ich weiß nicht, ich würde das gar nicht erwähnen, denn man sieht es ja ohnehin.

    Die Damen hier im Forum äußern sich übrigens eher contra Bart (in dem Thread habe ich mich nicht geäußert) und Du solltest wissen, dass es für manche Damen sehr seltsam ist, wenn auf dem Kopf gar keine Haare mehr sind, dafür aber im Gesicht umso mehr. Es ist natürlich immer Deine Entscheidung, aber ich würde den Bart deutlich kürzen, damit der Kontrast zwischen Kopfhaar und Gesichtshaar nicht so krass ist. Ich persönlich verbinde diese Kombination mit Hipster-Gedanken und frage mich, ob das nun für meine Geschlechtsgenossinnen ein Pluspunkt oder ein Manko ist.
    Viele Grüße, w, 38 Jahre
     
    • # 2
    • 23.01.2020
    • frei
    Ich fass mich mal kurz:
    Dein Profil ist eins a, tiptop, rundum gut.

    Sogar deine Glatze steht dir und wie du mit dem Thema umgehst ist außerordentlich charmant.
    Nur eine Kleinigkeit könnte negativ sein:
    Du bist ein Pumper, richtig ?
    Da gibt es gewisse Vorurteile, Proletensport und so, bildungsfern, du weißt schon.
    Da ich selbst viele Jahre gepumpt habe, weiß ich, dass das nicht stimmt, dass es neben vielen Bildungsfernen durchaus auch richtig tolle Männer in diesem Sport gibt, und zu denen gehörst du offenbar. Es könnte aber durchaus sein, dass du das immer erst mal unter Beweis stellen mußt, so wie man als Ingenieurin immer erst mal ein paar gute Beiträge geleistet haben muss, um von den anderen Projektbeteiligten ernst genommen zu werden oder wie mein Chef, der starken Dialekt spricht und daher erst mal unter Beweis stellen muss, dass er richtig gebildet ist, bevor er Respekt bekommt.

    Daher nun doch eine winzige Anregung, dein Profil anzupassen: lass diesen Halbsatz, dass du noch mehr trainieren willst, weil du mit deinem Körper noch nicht zufrieden bist, einfach weg.
    Das ist Pumperdenke und einem intellektuellen Schöngeist nicht angemessen. Und außerdem hat das was Prahlerisches.

    Ich bin aber sicher, dass dir die Frauen die Bude einrennen werden.
    Ich meine, das tun sie nicht aktiv, erst recht nicht die jungen, hübschen, aber wenn du die anschreibst, und das so nett, wie du deine Sätze ergänzt hast, wird dir schon die ein oder andere antworten.

    Viel Erfolg :)

    w 52
     
  3. Auch von mir ein Daumen hoch, ich finde dein Profil ansprechend und würde denken, dass da ein richtig netter Kerl dahintersteckt. Das mit der Glatze und den Haaren finde ich witzig.

    Ich bin auch über die Selbstoptimierung gestolpert. Mir gefallen Männer mit einem tollen Körper richtig gut, meinen Body habe ich aber nie gestählt. Ich hätte bei dir vielleicht den Eindruck gehabt, dieser Mann findet mich sicher zu unperfekt, was mich möglicherweise von einem Kontakt abgehalten hätte. Wenn du dir auch eine Frau mit normalsterblichem Körper vorstellen kannst, kannst du das erwähnen. Wenn nicht, lass es, wie es ist.

    Bei dem, was du nicht leiden kannst, hat sich ein Allgemeinplatz eingeschlichen. Kein Mensch mag Unehrlichkeit und Heuchelei. Die zwei anderen Sachen widersprechen sich. Du kannst es nicht leiden, wenn jemand nicht blinkt oder mit offenen Mund isst - ist das nicht gerade das sich über andere erheben, das du auch nicht leiden kannst? Auf mich wirkt ersteres oberlehrerhaft und kleinlich.

    Ich drück dir die Daumen!
    Frau 53
     
  4. Danke für eure Tipps! Ich schätze die Hilfe hier sehr!
    Habe einiges davon bereits eingebaut. Tatsächlich habt ihr recht: eine Frau, die nicht perfektionistisch ist sondern auch mal ˋfünfe gerade sein lassen kannˋ täte mir sehr gut - nur wo genau baue ich das ein?! Ich habe gesucht und gesucht, aber keinen Platz dafür gefunden, an dem es nicht gekünstelt klingeln würde. Wo würdet ihr es einbauen? Danke!
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)