1. Profilcheck: Marketing Manager 49

    Hallo,
    ich habe das Gefühl, ich bin vielleicht zu forsch in meinem Profil.
    Allerdings habe ich mich so gegeben, wie ich bin. So sollte das doch sein, oder?
    Viele Grüße
    Bettina
     
  2. Das passt schon so, ich denke, Du wirst den richtigen Mann damit anziehen. Auch ein bisschen Humor kann mann erkennen.
    Was die Wahl ein bisschen einschränkt ist die Sache mit "unserem Segelboot". Das ist halt nicht jeder-Manns Sache. Aber gegen den Norden zu wird sich solch ein Mann wohl öfter finden!
    Viel Erfolg!
    ErwinM, 49
     
  3. Hi,

    Dein zweites Foto gibt einen besseren Eindruck von Deinem Gesicht. In der Suchliste würde Dein Reling-Foto nicht auffallen.
    Mit 1,75m bist Du natürlich vergleichsweise groß, das schränkt die Anzahl der Partner schon mal etwas ein. Elektrotechnik ist auch nicht ohne. Aber ich kenne auch nicht das Partnerpotenzial in Deiner Altersklasse ...

    "Küssen..." würde ich nicht als Statusmeldung eingeben. "Mit wem?" "Sofort beim ersten Treffen?" Was soll das? Schreib doch gleich, Oralsex rein. Wozu?

    "Das Besondere.." würde mich abschrecken, wenn Du Dich als "genusssüchtig" bezeichnest. Der Rest drängt schon sehr in Richtung "sehr von sich überzeugt", aber "genusssüchtig"? Was heißt das? Jeden Abend ne Kiste Merlot?

    "Am wichtigsten" ist Dir geliebt zu werden, ohne irgendwas etwas zu leisten (Zitat: "[...] mich nicht zu verlieren! Und eine Partnerschaft, in der wir uns [...] nicht verbiegen müssen [...]"). Entweder man passt sich aneinander an oder man sucht umso länger. Du legst den Fokus auf Letzteres.

    Dein "Äußeres" beschreibst Du mit genau richtig und passend zu Deinem Charakter. Das finde ich in Ordnung und würde ich auch stehen lassen.
    Aber .. in Verbindung mit den vorherigen Textblöcken entsteht natürlich ein negativer Eindruck (leichtes Übergewicht, aber trotzdem Selbstverliebtheit, will sich nicht anpassen, nicht ändern, will aber die "Nr. 1" sein ...).

    Deine Vorstellung, in "unserem eigenem Segelboot" zu fahren, finde ich grundsätzlich gut - aber damit suchst Du jemanden, der a) entweder auch gerne segelt oder b) bereits ein Segelboot besitzt. Solltest Du selbst ein Segelboot besitzen, schreibe das auf jeden Fall hinzu, andernfalls denke ich mir, ob ich jetzt finanziell ein Segelboot einplanen muss.
     
  4. Dein Eintrag zu "es macht mich glücklich" gefällt mir, weil hier Deine Liebe zur See gut rüberkommt (ich würde das noch etwas ausbauen (Strand durch Zehen, etc.) aber den letzten Abschnitt mit "mit Dir erleben" rausnehmen. Du kennst "mich", den jeweiligen Leser, doch gar nicht. Schreib über Dich! Stelle Dich vor!
    Und hier ist angenehm, dass Du mit kleinen Dingen (Gegensatz zu genusssüchtig) zufrieden bist ...

    Hier leiste ich ja vollen Einsatz bzgl. Deines Eintrages, was Du nicht leiden kannst :D

    Dein Eintrag zum "Lachen" ist standard, egal ob 20jährige Kosmetikerin oder eben 50jährige Managerin. Wenn Dir was Gutes einfallen sollte, füge es ein, ansonsten ist es egal, ob Du es drin lässt oder löschst.

    Der Abschnitt Filmgenre ist ok, für mich persönlich aber nicht relevant (es gibt ja Paare, die gemeinsam fernsehen, ich gehörte noch nie zu solchen Gruppen .. genauso wenig wie gemeinsam Bücher lesen)

    Deine seltsame Angewohnheit würde ich so lassen, es sei denn, es fällt Dir ein wirklich lustiger Kracher ein. Es kann sympathisch und Gegenstück zu den ersten Abschnitten wirken. Allerdings würde ich die Angewohnheit als letzten Abschnitt einordnen.

    Meine persönliche Wahrnehmung (!!!!):
    Mit 49 Jahren sollte man nicht mehr darauf abzielen, das ständig "freche", "übermütige", "genusssüchtige" Mädchen zu sein, das "lieben" und "geliebt [...] werden" möchte. Du bist eine erwachsene Frau, die aufgrund der Kinderlosigkeit nie erwachsen werden, sich unterordnen oder in einer Beziehung anpassen musste und sich in der Sehnsucht nach Jugendlichkeit und Genuss verloren hat.

    Meine Rückmeldung:
    Du hast gute Abschnitte, die aber die ersten (aus meiner Perspektive) Abschnitte nicht wieder gutmachen können.

    ABER: wenn DU Männer anschreibst, musst Du mit Deinem Profil nicht auffallen - Du musst mit Deiner Nachricht überzeugen und dann mit Deinem Profil einfach nicht verschrecken! Das sollte Dir hiermit gelingen!
    Aber mit Ausnahme von Seglern wüsste ich nicht, wer Dich ANschreiben sollte ..
    Diejenigen, die die Genusssucht und Sehnsüchte von Frauen finanzieren wollen, können sich auch ne pralle 20jährige Kosmetikerin suchen ..

    Dir wünsche ich Alles Gute und viel Erfolg!

    (Bitte erlaube diese Überspitzung und bitte entschuldige, wenn ich hier und da etwas zu direkt formuliert habe.)
     
  5. Ich habe keine Verbesserungsvorschläge für dein Profil, du gibst dich sehr persönlich und das soll auch so sein und bleiben, sich schönreden, sich verbiegen, sich tunen, damit es anderen gefällt, davon halte ich absolut nichts!
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)