1. Profilcheck weiblich, Assistentin der Geschäftsleitung, 50 J.

    Hallo,
    ich bin jetzt seit ca. 2 Wochen Premiummitglied und bin ehrlich gesagt ziemlich desillusioniert. Mein Profil (CHIFFRE 7E6AD02D) wird wirklich kaum besucht, heute zum Beispiel gar nicht. Gestern zweimal. Anfragen bekomme ich so gut wie keine und wenn ich dann die Fotos öffne, verabschieden sich die Herren sofort. Ok, Aussehen ist ja immer Geschmackssache, aber dass das Profil selbst nicht mal angeschaut wird, verunsichert mich sehr. Auch Profile, die ich mir ansehe, kommen dann nicht auf meines. Gehört man hier mit 50 wirklich schon zum alten Eisen? Ich werde ja nicht mal von 60-jährigen angesehen geschweige denn angeschrieben, wobei das auch nicht meine Zielgruppe ist... Muss ich mehr Geduld haben?
    Ich habe sogar schon die Berufsbezeichnung geändert. Ich hatte zuerst Bankbetriebswirtin drin stehen, da meinte eine Freundin, Bank kommt schlecht an, ich soll lieber Assistenz reinschreiben (ich übe eine Mischung aus beidem aus, also da ist nichts gelogen)
    Gibt es hier andere Frauen in meinem Alter, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben?
    Vielen Dank schon mal
     
  2. Danke fürs anschauen. Aber was mich eigentlich wundert ist, dass sich das Profil nicht mal jemand ansieht. Ich erscheine bei den Partnervorschlägen ja nur mit Alter, Beruf und einem Teil von diesem Spruch was an mir besonders ist. Nicht mal das animiert Männer das Profil zu öffnen. Egal welchen Alters....
    So 0815 ist der Text doch auch nicht oder?
    Die meisten Männer Profile haben viel langweiligere Texte drin stehen...
    Und ich suche ja auch "nur" einen ganz normalen durchschnittlichen Partner, und so versuche ich mich auch zu präsentieren.
     
  3. Hi,

    wie schon von Inspirationmaster geschrieben:

    Hier glaubt jede Frau (von 20 bis 70 Jahre alt), dass sie etwas Besonderes sei, weil
    1. man mit ihr lachen / sie lustig ist / ..
    2. sie fließend ironisch und sarkastisch spricht // trotzdem Herz am rechten Fleck hat ..
    3. sie eine Haarfarbe hat ..
    4. sie eine so zuverlässige und liebe Person ist // herzlich // einfühlsam // bla bla bla ..
    5. sie ein Familienmensch ist // ihr Familie so wichtig ist ..
    6. sie so ehrgeizig, positiv,
    7. sie einfach besonders ist und Mann es nur herausfinden muss
    oder am besten
    8. sie hier angemeldet ist

    Dann bring unter "Es bringt mich zum Lachen, wenn" Deine Kinder mit einem anderen Beispiel unter. Der Kater gefällt. Die Kinder sind gut untergebracht, weil Du sie auch vom Alter vorstellst und man sofort weiß, woran ist.

    "Am wichtigsten in meinem Leben ist mir.." stellst Du Dich und damit Deine möglichen Verehrer "alt" dar: "In jüngeren Jahren" und "in zunehmendem Alter". Überleg Dir bitte etwas anderes, etwas Positives.

    "In fünf Jahren" hat jede zweite Frau (s.o.) irgendwas mit "Zusammen mit Dir erlebte Erfahrungen" stehen. Was sind Deine persönlichen Ziele? Oder Familiären: Deine Kinder weiterhin begleiten und beobachten, wie sie ihren Sprung ins Erwachsenenleben oder zumindest in die Ausbildung oder Uni geschafft haben?

    Lielingsbücher und -filme finde ich persönlich unglaublich irrelevant. Das hat aber mit mir persönlich zu tun.

    "[...] Äußeres [...]" beschreibst Du mit "für mein Alter gut erhalten" - s.o. Warum hast Du Vorbehalte gegen 60jährige Männer - wenn Du ständig klingst wie ein 80Jährige?? Natürlich verstehe ich, wenn Du zwei Kinder durchbringst, dass das anstrengend ist.
    Aber irgendwas passt hier nicht zusammen .. sind es Deine Vorstellung oder Ansprüche an Männer, die Du selbst noch nicht einmal erfüllst?
     
  4. Deine "seltsame Angewohnheit" ist in Ordnung, würde ich vielleicht aber mit "Deiner Besonderheit", dem Tanzen in Wohnzimmer, verbinden, damit Du wenigstens einen Funken Lebensfreude versprühst. Ganz ehrlich - beide Beispiele zusammen machen Dich sehr sympathisch. Pass aber beim Umformulieren auf, dass Du nicht als 50jährige Partymaus rüberkommst, von der man denkt, dass sie jeden Freitag die Diskos unsicher macht.

    Du kannst es nicht leiden, dass ältere Herren sich noch Kinder wünschen?
    1. Warum so verbittert und etwas ernsthaft Negatives im Profil unterbringen? - Kein guter Eindruck andere Menschen zu verurteilen
    2. Redest Du mglw. von Deinem früheren Partner? Welches Bild von Dir vermittelst Du hier? .. abgesehen davon, dass Du schon wieder auf über 50Jährige losgehst ..

    Und zum Schluss hast Du ja nochmal sehr tief in die Kreativkiste gegriffen: Du magst es, wenn Du mit liebenswerten Menschen zusammen bist und Spass hast. Ach echt? Überraschend. Vielleicht fügst Du noch hinzu, "wenn die Sonne scheint" oder "man mich verwöhnt" ...


    Berufsbezeichnung: warum nicht Vorstandsreferentin? Sekretärin statt Assistentin?

    Dein Profil ist keine absolute Katastrophe - aber solche Texte lese ich auch bei Friseurmeisterinnen oder Sachbearbeiterinnen in den 30igern: Wen oder Was suchst Du überhaupt? Einen Ernährer? Einen Erziehungspartner insbesondere für das 14jährige Kind? Wie soll das Ganze aussehen?
    Pluspunkt: Wer Dich anschreiben will, hat genügend Anhaltspunkte, um einen nette Nachricht zu schreiben.
    Persönlich, vlt. auch aufgrund meines Alters, würde ich Dir zu einer etwas längeren Frisur raten, falls Du jüngere oder gleichalte Männer suchst.

    Alles Gute und Viel Glück!
     
  5. Ich kann dein Profil nicht sehen. Dein Alter ist ein Alter dazwischen. Die einen sind fertig mit der Phase, die anderen haben davon die Nase gestrichen voll. Daher wenig Attraktion, wenn du mich fragst. Statt destruktive Äusserungen mitzuteilen, gehe bitte in die Konstruktion. Vetmittle etwas Positives.

    Good luck
     
  6. Hallöchen,

    denke einen Durchschnittsmann solltest Du locker finden können, z. Bsp. beim Tanztee. Erwarte selbst nicht zu viel und bewerte die Durchschnittsmänner nicht nach Ihren Angaben im Profil. Du bist hier bei Elitepartner und ein halbwegs vernünftiger Akademiker wird Dich niemals anschreiben, der bekommt locker eine Dame, die 20 Jahre jünger ist als Du.

    Ich kann Dir nur viel Glück wünschen & daß Du Dich selbst in diesem Forum findest.

    m52
     
  7. Hallo,
    vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort, bei der ich ganz schön schlucken musste. Soll ich jetzt heulen oder lachen....
    Hat mir jedoch bei ein paar Punkten wirklich geholfen ..
    Ich bin kein dermaßen kreativer Schreiberling und ich möchte ja auch authentisch rüberkommen....
    Aber.... Meine Frisur bleibt wie sie ist
     
  8. Liebe AllesNeu ,

    Diese Erfahrung habe ich auf den hochpreisigeren PBs auch geteilt, das Profil wird gar nicht angeschaut, oder sehr selten. Auch wenn man ein Lächeln schickt oder selbst wenn man anschreibt.

    Photo kann man ja nur ahnen, da fällt das Aussehen als Malus eher weg.
    Es bleibt nur das Besondere als Türöffner.

    Ich denke, es ist das Alter.
    Die, die sich das Profil ansahen, waren zu 95% deutlich älter, ab +10Jahre.

    Also was nützt das spannendste Profil, wenn es niemand ansieht?
    Nichts desto trotz sollte man sich die Mühe machen, es individuell zu gestalten - es könnte doch mal jemand schauen.

    Dir viel Glück.

    W,49
     
  9. notice hats eigentlich ganz gut auf den Punkt gebracht.
    Dir muss klar sein, in den Partnervorschlägen kommt zunächst nur dein Vorstellungsfoto (verschwommen) und "das Besondere". Und es ist tatsächlich so, bei den meisten steht sinngemäß immer ähnliches drin. Somit ist es nichts besonderes.
    Es müssen ja auch nicht hunderte Besucher auf dein Profil, im Prinzip reicht einer, nämlich der richtige. Überleg doch mal, oder frag Freunde, was ist an dir wirklich besonders. Nicht einfach, ich weiß.
    Im übrigen hindert dich auch niemand, selbst Männer anzuschreiben. ich denke, es ist da relativ geschlechterneutral, wirklich aktiv angeschrieben wird auf beiden Seiten nur das attraktiv wirkende obere Viertel. Ich schreibe bewusst "wirkend", denn die Realität sieht oft etwas anders aus.
     
  10. hi,

    joa, ist mir gerade auch aufgefallen, dass ich das etwas direkt geschrieben hatte. Aber mir fällt es in letzter Zeit einfach negativ auf, dass Frauen denken, sie wären der Nabel der Welt (bspw. Dein "Heute nur einen Besuch .."). Das ist nicht nun mal nicht so.

    Mich (31) hat eine Mutter (36) mit zwei Kindern (3, 12) angeschrieben - mit so selten hübschen Fotos, dass ich trotzdem den Kontakt bestehen lasse und wir uns demnächst sehen werden. Außerdem ist sie in den Nachrichten sehr interessiert, nett und liebevoll.

    Muss sie ja auch. Warum sollte ich mir die Kinder eines anderen Mannes aufbürden? Welchen Grund habe ich dafür?
    Wenn ich älter wäre und schon Familie hätte und meine Ruhe und Spass haben will, kann ich mir hier eine Friseurin oder Kosmetikerin anlachen - bzw. schreiben die einen ja auch regelmäßig an. Dann muss man eben mal Restaurantbesuche und einen Urlaub zahlen.

    Warum sollte ein gestandener Mann, scheinbar am liebsten 45 bis 55, sich mit Deinen minderjährigen Kindern auseinandersetzen wollen? Oder willst Du einen fürs Bett am Wochenende?
    Was willst Du, was bietest Du?
    Es handelt sich hier um einen Marktplatz, mehr wie Ebay als Amazon, weil man hier auch eher Gebrauchtes erwirbt

    Und ansonsten schrieb Beeblebrox zurecht: In Deiner Altersklasse musst Du auf Männer zugehen.
    Für Dich kommen ja eher Männer in Frage, die wahrscheinlich selbst im Bereich 40 bis 50 suchen.

    Die Zeiten des einfachen Datings sind für Dich vorbei.
    Sorry, aber Männer und Frauen reifen unterschiedlich.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)