1. Profilcheck: weiblich, Managerin, 49 Jahre

    Würde mich über Feedback zu meinem Profil freuen.

    Besten Dank!
     
  2. Ich kann nicht verstehen, dass man mit so wenig schreiben glaubt, dass da etwas in Bewegung kommt. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, ob man noch weniger ins Profil schreiben kann, was ich hier zu lesen bekam? Nichts von der Persönlichkeit, nichts von der Vorstellung einer Partnerschaft.!
     
  3. Zeige in Deinem Profil, dass das "Besondere an Dir" tatsächlich stimmt! Denn wie oben erwähnt, passt Dein Profil zur Zeit in die kleinste Streichholzschachtel...
    ErwinM, 50
     
    • # 3
    • 09.02.2020
    • Wenz
    Mein Tipp: das Besondere zeigen, aber nicht in der Rubrik "Besonderes". Das ist rein beliebter Managementfehler, sich schnell entscheiden zu können zwischen Vorgaben, die man mit Tatsachen verwechselt.
     
  4. Klein, Pfunde zuviel, aber "sehr attraktiv" ? Dazu gerade mal zwei Bilder ?
    Dazu recht gewöhnliches Profil und ein Kind im eigenen Haushalt.
    Hm....
     
  5. Wieso sollte eine Frau, mit ein paar Pfunden zu viel, nicht sehr attraktiv sein?
    Was ist das denn für eine oberflächliche Einstellung? Ich bin entsetzt!
    Zum einen liegt Schönheit immer im Auge des Betrachters, zum anderen zählen Herz und Ausstrahlung mehr als alles andere!

    Und ein Kind in meinem Haushalt! Wie verwerflich!! Ich werde es wohl aussetzen müssen.
    Unfassbar, was sich hier für Menschen äußern dürfen.
     
  6. Sehr geehrte Fragestellerin,

    was meine Vorredner Ihnen mitteilen wollten, war vielleicht ein wenig drastisch formuliert. Sie sollten sich aber schon darüber im Klaren sein, daß für viele Männer, übrigens auch für mich, sowohl Ihr Status (getrennt lebend) als auch Kinder im eigenen Haushalt ein Ausschlußkriterium darstellen.
    Die Eintragungen in Ihrem Portrait empfinde auch ich als etwas dürftig. Hier sollten Sie noch einiges, das Sie als Person auszeichnet, nachtragen.
    Ganz dringend sollten Sie den üblen Grammatikfehler „ohne Dir“ verbessern.
    Für Ihre Suche wünsche ich Ihnen baldigen Erfolg und grüße Sie herzlich,
    Hadrianus01
     
    • # 7
    • 10.02.2020 um 18:58 Uhr
    • Valmont
    Es bringt dir doch nichts, wenn hier alle schreiben würden "Alles super!" und dur trotzdem keine Kandidaten anziehen kannst!

    "Sehr attraktiv" ist eine Sache im Sinne von Angebot und Nachfrage und keine Definition! Die Nachfrage nach "Pfunde zuviel" ist sicherlich vorhanden, aber auch realtiv konstant und nicht (kaum) abhängig von der Größe des Angebots! In Krigs- bzw. Mangelzeiten ist das Angebot gering und die (relativ konstante!) Nachfage rechtfertigt bestimmt ein "sehr attraktiv". In unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft sind aber mehr als 50% der Bevölkerung übergewichtig und das gibt die Nachfrage einfach nicht her! Männer haben einfach den Vorteil (oder Nachteil), dass die Hauptmusik für sie bei der Körpergröße spielt und die Wertigkeit des Attributs "Gewicht" senkt.

    V.m49
     
  7. Ich will Dir nichts Böses. Und selbst ich definiere Attraktivität nicht nur äußerlich.

    Wir alle können Deine Fotos auch nicht scharf sehen; vielleicht bist Du ja insgesamt doch auch äußerlich sehr attraktiv.

    Du gestattest mir aber doch einen eigenen Geschmck, das andere Geschlecht betreffend ? Wehe (D)einem Vorurteil.

    Ich habe auch zwei Kinder (im Haushalt). Würdest Du mich als Partner auch als attraktiv ansehen, wenn ich alleinerziehend wäre ?
    Ich will keine Antwort; nur ein ehrliches Reflektieren.

    Ich würde Dir trotzdem raten, am Profil zu arbeiten.
    Es ist wirklich nicht das Beste, was vielleicht möglich wäre.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)