1. Was sind die Ausnahmen bei der Kontaktsperre?

    Hallo zusammen,

    Hintergrund:
    Ich habe im Sommer eine Beziehung mit einer gleichaltrigen 25 jährigen angefangen.
    Sie hat ein 5 jähriges Kind und viel durchgemacht, sie wurde in der vorherigen 4 jährigen Beziehung misshandelt etc. Und hat es möglichst lange rausgezögert um dem Kind nicht den Ziehvater (der leibliche ist bei der Schwangerschaft abgehauen) zu entreißen. Dieses Jahr im Januar hat sie dann mit ihm Schluss gemacht.
    Wie gesagt ich hab sie im Sommer kennen gelernt und es ging dann relativ schnell mit uns: man hat viel Zeit verbracht sich verliebt und ich wurde immer mehr in ihre kleine Familie integriert. Es lief alles bestens! Allerdings ist sie sehr impulsiv, nachdenklich und emotional.
    Dann hatte sie im November eine Mutter Kind Kur 3 Wochen - Grund ihre vorherige Beziehung.
    Nebenbei ist sie auch seit 5 Monaten 1000€ im minus, und wechselt von ihrem Beruf als kinderpädagogin zum 1.1. in die Selbständigkeit als Tagesmutter für 3 Kinder von zu Hause für das sie noch viel vorbereiten muss.
    Sie meinte schon das da viel bei ihr wieder hoch gekommen ist auf der Kur von ihrer Ex Beziehung. Aber auf der anderen Seite hieß es von ihr jeden tag wie sehr sie mich vermisst und wie sehr sie wieder das Familienleben will. Und nach der Kur war ich drei Tage am Stück bei ihr, man hat sich nicht aus den Augen gelassen es war herrlich wieder vereint zu sein.
    Und dann ein paar Tage später als auch noch eine Freundin mit Kleinkind bei ihr notgedrungen eingezogen ist, ist es über 7 Tage merklich abgekühlt bis sie vor 3 Tagen Schluss gemacht hat mit den Worten, sie fühlt sich von der Beziehung eingeengt, braucht Zeit für sich und sie kann mir momentan nicht das zurückgeben was ich ihr gebe. (Per WhatsApp)
    Ich habe dann nicht großartig versucht sie umzustimmen sondern gesagt das ich die Entscheidung bedaure und die letzten Monate inkl. Das Familienleben sehr genossen habe, aber als da keine Reaktion kam hab ich n paar Minuten später noch geschrieben das ich die Meinung akzeptiere und man sich dann ja die nächsten Tage austauschen könnte wegen den Sachen (Schlüssel, Klamotten etc.) und hab geschrieben pass auf dich auf.
    Darauf kam dann nur, Danke na klar pass ich auf nix auf.
    Darauf hab ich auch nicht mehr geantwortet und direkt ne Kontaktsperre begonnen, halte sie auch durch, das blöde ist sie hat in 3 Tagen Geburtstag, soll ich gratulieren?
    Und die Klamotten stehen noch im Raum, Silvester ... Sind das Anlässe die KS zu brechen?
    Ich schätze die Situation so ein das eine reelle Chance besteht das wir wieder zueinander finden - das wird wohl einfach alles zu viel auf einmal sein momentan was ich auch verstehen kann.
    Aber ich will es mir jetzt nicht versauen und grade wegen dem Geburtstag verunsichert...

    Bitte um Rat!
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Nein, mach das bloss nicht. Ich hatte beim Lesen das Gefühl, diese Frau ist chaotisch. Liebt das Drama. Dann...
    Das alles ist keine gute Basis für die Selbstständigkeit, dazu noch kleine Kinder in ihrer Obhut. Sie sollte erstmal ihr eigenes Leben sortieren, dann in die Selbstständigkeit. Aber okay, kann sie mit Geld umgehen? 1000 € sind jetzt nicht so viel, aber so fängt es an...
    Sie sagt ja, Du engst sie ein, also lasse sie in Ruhe. Absolute Kontaktsperre bitte beibehalten. Alles Gute!
     
  4. Ihr Geburtstag wird ihr Verhalten nicht ändern!
    Nein diese Situation, wie ich das sehe, ist gelaufen, mach dir nichts vor und rede dir nichts schön.
    Nochmals, ihr Geburtstag wird die Situation nicht positiv beeinflussen, ich glaube sie hat für sich kapiert, dass es ohne Beziehung besser ist!
    Wäre ich an deiner Stelle, ich würde gar nichts tun und warten, ob sie auf mich zukommt, vermutlich nein, meldet sie sich in zwei Wochen nicht, so würde ich mich auf neue Begegnungen konzentrieren, sie komplett abhaken, möchte für niemanden den Caspar sein!
     
  5. Ich stehe gerade auf dem Schlauch? Warum startest Du eine Kontaktsperre wenn Du sie doch noch willst?

    Kontaktsperre legt man sich normalerweise auf, um Abstand zu gewinnen und einen Abschluss zu finden. "Deine" Kontaktsperre liest sich jetzt eher wie ein Spielchen: soll sie doch mal angekrochen kommen ....
     
  6. Werd erstmal erwachsen und dann benimm dich wie ein Mann!

    Vielleicht wäre mehr Akzeptanz der Zustände, inklusiver ihrer Impulsitivität, mehr angebracht gewesen! Deutsche Männer sind so ziemlich langweilig und verschlafen in ihrem Temperament. Eine impulsive Frau können sie gar nicht halten oder beschweren sich noch darüber, dass diese lebhafter unterwegs ist, als sie selber, weil sie schon so vertrocknet sind.

    Außerdem benimmst du dich wie eine Schoßhündchen. Erst Kontaktsperre einleiten, dann zum Geburstag gratulieren wollen. Du weißt gar nicht, was du jetzt willst! Letzendlich willst du von ihr irgend eine Reaktion haben, die hättest du aber mit mehr Elan in der Beziehung kriegen können. Für die Beziehung selbst hast du nichts getan, du agierst nur so, wie sie es braucht. Gibst ihr jetzt brav den Schlüssel zurück und hälst dich an ihre Anweisungen.
    Alles nicht sehr erotisch.

    Eine Frau ist nicht dazu da, der Nachspringer zu sein. Sie ist selbstständig und muss sich um Wichtigeres kümmern.

    Der erste Schritt zur Männlichkeit: Halte konsequent Kontaktsperren ein, die du für immer eingeleitet hast. Es ist ein Versprechen für die Ewigkeit. Menschen, die man mag oder liebt, darf man ansonsten niemals verstoßen. Das sind Macht- und Manipulationsspiele, die in einer Liebe oder Freundschaft absolut nichts zu suchen haben und alles für immer zerstören!
     
  7. Tut mir leid, es gibt keine Ausnahmen. Eine Kontaktsperre ist ein Statement, dass der Mensch für einen gestorben ist, ansonsten macht man solche radikale Vorgehen einfach nicht. Jetzt plötzlich wieder angekrochen kommen macht dich zu einem Mann ohne Rückgrat, der offensichtlich manipulieren will.

    Vergiss die Frau, lass sie in Ruhe. Du kannst ihr nicht helfen, dass sie zu beruflichem Erfolg kommt oder ihre Schulden abarbeitet, insofern seid ihr kein Team. Die Frau kann mit dir so nichts anfangen.
     
  8. Hi,
    wirklich ernst gemeinte Frage?

    Also ganz ehrlich - bei der Beschreibung dierser Person wimmelt es nur so von "Red Flags". Bei 10 hab ich aufgehört zu zaehlen :-O
    Von so einer lässt man(n) die Finger...

    Was willst Du mit ihr? Es ist wohl schade das sie diese Probleme hat, aber sie wird immer Probleme haben, Probleme machen und nie Glücklich sein. NIE.
    Und sie zieht noch gleichgesinnte gescheiterte Existenzen an, lässt die noch -zack- einziehen. Unfassbar!
    Sei froh dass die Sache vorbei ist! Am besten siehst Du diese Person nie wieder.
    Aber wenn Du selber unbedingt Stress haben willst und Lehrgeld zahlen möchtest, viel Spass.

    Glaub mir auf jeden Fall eines: Das wird nix.
     
  9. Hallo...

    Ganz ehrlich? Die Frau ist überfordert. Die berufliche Veränderung, Kind, Trennung, die Vergangenheit die noch nicht verarbeitet wurde, Schulden, die Freundin die einzieht...Wie soll man da eine vernünftige Beziehung führen? Natürlich könntest Du als Partner ihr beiseite stehen und sie unterstützen. Aber auch da sind Grenzen gesetzt. Ich würde die Kontaktsperre einhalten und ihr nicht gratulieren. Lass sie in Ruhe und bevor Du eventuell wieder eine Beziehung mit ihr eingehst, müsste sie ihre Probleme in den Griff bekommen. Sonst hört dieses Drama nie auf.
    Viel Glück
    W,42
     
  10. Hallo Max,

    höre bitte auf, auf alberne Regeln zu hören, die du irgendwo gelesen hast. Es gibt keine Regel, dass man den/die Ex nicht kontaktieren darf (es sei denn er/sie will es nicht).
    Vielmehr hängt es von den Umständen ab, ob du leidest oder ob ihr trotz der Trennung noch miteinander zu tun habt.

    Wenn es realistisch ist, dass ihr wieder zusammenfindet, ist ein völliger Kontaktabbruch eher kontraproduktiv. Außerdem bestrafst du sie auf gewisse Art, wenn du ihr nicht zum Geburtstag gratulieren willst, weil sie sich von dir getrennt hat. Wenn du leidest, kann ich den Kontaktabbruch verstehen, doch nicht aber, um sie zu bestrafen.
    Silvester würde ich an deiner Stelle anderweitig planen. Aktuell seit ihr getrennt. Du weißt nicht, ob sich das tatsächlich ändern wird. Wenn es sich kurzfristig ergibt, gut, aber plane nicht mit ihr. Du bist nur enttäuscht, wenn es doch nicht klappt.

    Gratuliere ihr zum Geburtstag und warte ihre Reaktion ab. Je nachdem wie die ausfällt, kannst du weiter planen oder nicht. Bedränge sie bitte keinesfalls. Wenn sie unter ihrem Ex zu leiden hatte, braucht sie Zeit.

    W33
     
  11. Kontaktsperre heißt nicht "Wir hören uns mal ein paar Stunden/ Tage nicht", sondern das ist etwas Dauerhaftes und - soweit nicht anders vereinbart- Unbefristetes. Aber irgendwie scheint das der Großteil der Bevölkerung seit den unsäglichen WhatsApp, Freundschaftsanfragen, Statusmeldungen und Blockierungen nicht mehr zu kapieren.

    Wenn jemand sagt, er will keinen Kontakt, dann sollte man das akzeptieren. Falls jemand das sagt, aber selbst dagegen verstößt, eigentlich nur will, dass der Gegenüber sich ein Bein ausreist und bettelt oder eigentlich gar nicht weiß, was er will, ist das ein Charakter von dem Mann/Frau sich fernhalten sollte, d.h. die Kontaktsperre befolgen. Speziell mit den "neuen Medien".

    Einer Frau mit Kind und solchen Problemen sollte man nicht hinterherlaufen, insbesondere, wenn man so jung ist wie Du; auch wenn es in gewisser Weise für Dich spricht, dass Du Dich so um eine Alleinerziehende mit Schulden kümmern möchtest.

    Mein Vorschlag: Lösch die Nummer aus dem Handy (kannst sie ja auf einen Zettel schreiben und erstmal weglegen). Dann schreibst Du Ihr altmodisch eine Karte zum Geburtstag (nicht zu allen anstehenden "Gelegenheiten), wünschst ihr darin zugleich eine schöne Weihnachtszeit und teilst ihr mit, dass Du Dich darüber hinaus entsprechend ihrem Wunsch nicht mehr bei ihr melden wirst. Zugleich kannst Du ihr anbieten, dass sie Dich aber bei Bedarf kontaktieren kann. Eine Karte hat im Gegensatz zu WhatsApp etwas Stil und ist nicht so beliebig, sondern zeigt eine gewisse Mühe. Wenn Du ihre Nummer etc. löschst, fällt Dir außerdem das Abstand halten deutlich leichter und vielleicht denkst Du in 1-2 Monaten gar nicht mehr an sie.

    Entweder hast Du damit einen vernünftigen Abschluss - was vermutlich das Beste wäre oder sie meldet sich tatsächlich nochmal. Ob so ein Problemfall gut für Dich wäre, bezweifle ich allerdings.

    Alles Gute!
     
  12. Mensch Max, Regeln gibt es bei einer Kontaktsperre nicht. Handel so wie dein Herz es dir sagt. Allerdings sollte die Frau mal überlegen ob eine Beziehung einfach so per whats App beendet werden sollte. Nein sowas macht man nicht.Das macht man nur mit Personen die einem nix Wert sind. Dann die Floskel sie kann dir nicht das zurückgeben was du ihr gibst, auch solche Sätze kommen nur von jemanden der null Gefühle hat. Tu dir selbst einen gefallen und halte dich zurück.Zum Geburtstag würde ich nett gratulieren per WA, da ist nix aufdringliches dabei, aber du kannst sehen wie sie reagiert. An deiner Stelle würde ichnSylvester was mit deinen Freunden planen. Lass dich nicht hängen, du bist noch so jung und es gibt noch ganz viele Blümchen zu beschnuppern wenn du möchtest.
     
  13. Hallo @Max_93,
    Diese Frau ist absolut am Ende ihrer Kapazität angelangt, und musste dich loslassen, um irgendwie das tun zu können was Lebensnotwendig ist. Natürlich darfst du ihr zum Geburtstag gratulieren!
    Sie kommt auch nicht zu dir zurück, wenn du ihr das Gefühl gibst, nicht mehr zu existieren.

    Du solltest natürlich für dich überlegen, ob du die Kraft die ich diese Beziehung kosten wird, sofern es ne Zukunft hat wirklich aufwenden willst.

    Also Kontaktsperre auch für dich zum Nachdenken nutzen (nicht nur machen, weil das der IM immer vorschreibt), und in jedem Fall zum Geburtstag gratulieren.

    Und mehr machen, was dein Herz dir vorgibt, als was irgendwelche anderen Leute in Foren schreiben. Es ist dein Leben!

    M33
     
  14. Vielen Dank für die Antworten!

    Erstmal vorab: Ich habe die Kontaktsperre nicht eingeleitet um sie für immer zu vergessen, ich habe es getan um Sie eben nicht einzuengen, nicht aufdringlich sein sondern das sie Zeit findet für sich zu erkennen wo ihre Prioritäten liegen.
    Und da halte ich es für nicht ausgeschlossen, dass die jetztigen Probleme sich in 2-4 Monaten erübrigt haben und falls das der Fall sein sollte wäre eine Beziehung vielleicht keine Belastung mehr.
    In solchen Situationen gibt es denk ich zwei Arten von Menschen - die Einzelkämpfer und die die jemanden an der Seite haben wollen in schweren Zeiten.
    Sie hat gesagt sie kann mir momentan nicht das zurückgeben was ich verdiene weil sie den Kopf mit anderen Sachen voll hat.
    Und nebenbei ich hab ganz sachlich gesehen sehr viel für ihre Probleme getan, ich habe das Zimmer für die Kinder renoviert habe ihr in finanziell schlechten Zeiten Hilfe zugesagt und sie war mir unendlich dankbar.
    Ich möchte kein Spielchen spielen oder sie manipulieren, ich hätte mir erhofft das durch meine Kontaktsperre und dem geben ihres Freiraums zu erwirken, das sie in ein paar Wochen und Monaten doch merkt das eine Beziehung eben keine Belastung sondern eine Unterstützung gewesen wäre.
     
    • # 13
    • 04.12.2018
    • maxi
    Diese Frau passt nicht in den Job...
    Ist die Psychose der Frau und hysterisch nicht für das Verhalten der Arbeit und befindet sich auch nicht in einem Beziehungszustand. Du hast ein schönes leben ohne psychische probleme, sei mit dir glücklich. Sein Geburtstag ist es nicht wert und ist sie auch nicht wert. Schickst du die Artikel und Schlüssel per Einschreiben.
    Sei nicht traurig... Mit 25 ist schön...kannst mit der Zeit wss schönes anfangen...Achte bitte auf das nächste Mädchen (keine psychischen Störungen)....Alles wird gut, du wirst Erfolg haben
     
  15. Diese Frau ist aus irgendeinem Grund unzufrieden. Ich habe den Verdacht, dass sie erwartet hat, Du würdest für ihre Schulden und ihre Lehre zahlen. Hast nichts getan, stattdessen Dir eine Kur erlaubt und... Du bist somit nur eine weitere Last für sie in dieser Situation, da sie jetzt keine Zeit für Dich hat. Sie will sich auf ihre Probleme fokussieren. Sie hat jetzt genug Probleme, Kinder, Schulden... Das ist hart. Lass sie einfach in Ruhe. (Hätte sie Dich geliebt, würde sie andere Strategie anwenden)
     
  16. Ich kann @John Doe nur Recht geben.

    Vergiss diese Frau, sie ist eine Chaosprinzessin, die Dich und andere nur runterzieht.
    Ich kenne diesen Frauentyp noch aus meiner Vergangenheit und es gab nur Ärger mit ihnen.

    Du nicht, aber sie.

    Du scheinst ein herzensguter Mann zu sein, was ich sehr schön finde.
    Aber gerade solche Frauen sind es, die die gutmütigen und herzensguten Männer oft kaputt machen.

    Nimm Abstand zu der Frau, in Deinem eigenem Interesse. Ihr Leben wird immer so sein.
    Ich kannte da mehr als 20 Jahre eine Frau, sie war zerstörerisch, dramatisch und chaotisch als ich sie kennenlernte und war es immer noch, als unsere Wege sich endgültig trennten.

    Alles Gute
     
  17. Beim lesen seiner Frage konnte ich nicht umhin, als daran denken: diese Frau scheint AD(H)S zu haben. Impulsiv, emotional, chaotischer Lebensstil (schlechter Umgang mit ihren Finanzen), Angst vor dem Alleinsein und darum überstürzte und unüberlegte Beziehungenanbahnungen. Vermutlich war auch ihre Schwangerschaft ungeplant.
    Bei AD(H)S Betroffenen gibt es häufiger frühe Schwangerschaften bzw Teenagerschwangerschaft. Viele sind koffein-, nikotin-, alkohol- oder canabisabhängig.

    Mit 20 Mutter zu werden ist auch recht jung.

    Ja lieber FS halte die Kontaktsperre durch. Es ist mit euch noch nicht zu Ende aber frage sie danach, ob sie event. AD(H)S haben könnte? Oder Borderline, wobei es Symptomüberlappungen bei beiden Störungen gibt und es schwer sei, beide auseinanderzuhalten. Wie sie sich sonst verhält, weisst nur du, deshalb empfehle ich dir online über beides zu recherchieren. Mag sein, dass sie eine Störung hat, ohne es selbst zu wissen. Du könntest sie darauf hinweisen, dass sie eine Abklärung macht und falls wirklich etwas gefunden wird, dass sie behandelt wird.
     
    • # 17
    • 05.12.2018 um 00:04 Uhr
    • Silly
    Allein die Hoffnung stirbt zuletzt. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ihr chaotisches Leben in 2 bis 4 Monaten in geordnete Bahnen begibt, halte ich für ziemlich gering. Im Gegenteil, da geht der Trubel mit eigenem Kind und drei Tageskindern in einer (vermutlich) viel zu kleinen Wohnung erst richtig los. Wenn ich das lese, bin ich nur froh, dass das Thema Tagesmuttersuche lange hinter mir liegt. Schwanger mit 19 oder 20, der Typ verschwindet während der Schwangerschaft, neue Beziehung mit Missbrauch, Schulden, beginnende Selbstständigkeit als Tagesmutter, Schluss machen per WA...au weia Max, wo die Liebe hinfällt. Und glaube mir ich bin als "halbe" AE weit davon entfernt in das hier oft übliche AE bashing einzustimmen. Ich fürchte leider auch für Dich, dass die Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering ist, dass sie wieder zu Dir zurück kommt. Sie überlegt ja angeblich viel, wahrscheinlich überlegt sie sich dann auch, dass Du gar nicht so schlecht bist - falls ihre Impulsivität nicht dazwischen funkt. Wünschen tue ich es Dir nicht. Aber ich befürchte, wir können hier alle viel schreiben, weil letztendlich "wo die Liebe hinfällt."
    W, 53
     
  18. Okay; diese Frau würde mich - wäre sie ein Mann - sofort in die Flucht schlagen. Klingt nach einem problematischen Menschen, der sich auch selten grundlegend ändert. So viele Probleme, Schulden, selbstständig machen ohne echten Plan, scheinbar immer die falschen Männer, dann lässt man noch jemanden bei sich einziehen mit Problemen.. ich weiß nicht. Früher hätte ich da mein Helfersyndrom voll ausgelebt, aber da bin ich rausgewachsen. Auch wenn es dich ehrt, dass du das mitmachen würdest.

    Ob du dich meldest oder nicht, wird keinen riesigen Unterschied machen. Entweder sie entdeckt noch Gefühle für dich oder nicht. Also schreib ihr zum Geburtstag, wenn du das willst. Ansonsten halt Abstand. Nicht nur weil sie es wollte, sondern vor allem für dich selbst. Überleg dir, ob du auch wirklich eine Partnerin willst, die so ein chaotisches Leben führt trotz eines Kindes, das von ihr ja abgängig ist.

    W, 35
     
    • # 19
    • 05.12.2018 um 00:38 Uhr
    • Zuhii
    Ich glaube, die Frau ist nichts für dich. Sie ist Opfer von männlichen Misshandlungen und die ziehen lebenslange Spuren mit sich. Sie ist wahrscheinlich ein emotional kalter oder rücksichtsloser Partner gewohnt und kann mit einem aufmerksamen, liebenden Partner wie dir nicht umgehen. Wird sie auch in Zukunft nicht! Bitte biedere dich ihr nicht an, denn sonst wirst du irgendwann das Opfer und sie der Täter.

    Solche instabilen Frauen üben einen besonderen Reiz auf gewisse, liebe, treue und aufopfernde Männer aus.

    Misshandlungen in Beziehungen geschehen aus mangelnder Selbstliebe. Und man bevorzugt irgendwann nur noch kalte Männer, die einem eben diesen Freiraum lassen und nichts von einem fordern können.

    Es gibt sehr gute Literatur zu diesem Thema Missbrauch. Mach dich mal schlau, um dieses schwierige Konstrukt verstehen zu können, warum es gewisse Frauen oder Männer zu gewissen schwierigen Partnern zieht und warum es dich da mit reinzieht.

    Wenn du klug bist, springst du ihr nicht an ihrem Geburtstag hinterher.... Darauf wartet sie ja nur, um jedem sagen zu können: "Der nervige Depp hat sich schon wieder gemeldet,..."
    Es wird sie vielleicht wundern, wenn du dich an ihrem wichtigen Tag keine Aufmerksamkeit zukommen lässt. Und das ist gut so! Glaub mir, Frauen, die misshandelt wurden, hören an ihrem Geburstag keine Geburstagsgrüße.


    Das war schon viel zu viel. Ihre giftige Reaktion zeigt ja, dass sie dich am liebsten los hätte und du zu viel Fürsorge und Kontrolle mitbringst, so als könne sie nicht auf sich selbst aufpassen.
    Versteh das bitte nicht falsch! Du bist sicher ein lieber und toller und liebender Mann, den man sich nur wünschen kann, wenn die Frau gesund wäre, aber Frauen, die so missbraucht worden sind und nie richtige Liebe erfahren haben, haben ein Problem, wenn sie dann mal jemand mit Liebe bedrängt. Du kannst diese Frauen niemals umstimmen,... es ist nicht erwünscht und begehrenswert für diese Art von Frauen. Mach es dir bitte nicht zur Herausforderung, solche Frauen für dich zu gewinnen!

    Diese Frauen suchen nur nach Männern, die diese Ex-Männer wiederspiegeln. Hat in der Regel was mit dem Familienhaus zu tun. Wer hier als Tochter keine Selbstliebe mit auf dem Weg bekommt, lernt, dass nur böse Partner für einen wertvoll sind, die einem auch keine Selbstliebe mitgeben.
     
  19. Ihr ist nachvollziehbar alles zuviel.
    Und sie wird weiter am Rad drehen.
    Neuer Job, die Freundin, die Kinder, finanziell.
    Viele Baustellen, und dann bräuchte sie noch Zeit, diese Beziehung zu verarbeiten. Auch das kostet viel Kraft und Energie.
    Ob sie da raus kommt? So wird es wohl schwierig.
    Aber sie hat den Schlussstrich zu Dir gezogen, und wenn ich den Kindergarten sehe, den Du abziehst?

    Kontaktsperre? Warum? Zu IHREM Schutz?
    Ganz schön übergriffig, wenn Du für sie entscheidest, ich werde da ziemlich angefressen, wenn mir jemand mit so einer Begründung kommt. Ich bin erwachsen, ich kann für mich selbst sorgen.

    Und wenn mich jemand sperrt, entlasse ich ihn endgültig aus meinem Leben. Das ist für mich ein eindeutiges Signal, und wer mich einmal aus seinem Leben.so streicht, braucht nicht zurück zu kommen.

    Ich finde diese ganze Sperrerei einfach nur lächerlich und es hat für mich zur Kindergartennote auch einen äußerst aggressiven Beiklang.

    Aber Du kannst Ihr ja gratulieren - dann wirst Du sehen, ob sie reagiert.

    Du bist noch jung, aber vielleicht lernst Du zumindest ein paar Sachen.
    Tue nur das, was Du wirklich willst und meinst. Lass doofe Spielchen.
    Und - Du kannst niemanden retten.

    W,49
     
  20. Wenn Du eine "Kontaktsperre" beginnst, weiß sie dann davon? Ich finde gratulieren zum Geburtstag unverfänglich, würde aber umgehend meine Sachen abholen.
    Ich würde an Deiner Stelle überlegen, ob das wirklich die richtige Frau für´s Leben ist. Für mich klingt das alles eher nach Drama, das ich mir für mein Leben ersparen würde. Auch wenn es emotional schwierig sein mag. Es gibt genügend Frauen, die nicht so kompliziert sind.
     
  21. Hi,

    mich wuerde interessieren ob Du die Sperre angekündigt hast? Oder zeitlich befristet?

    Ich finde es kindisch Schluss zu machen oder Kontaktabbruch als Erziehungsmaßnahme.

    Wenn ich jedoch merke jmd verarscht mich oder hält mich war oder so habe ich es auch schon gemacht. Allerdings mit Ansage, fuer einen begrenzten Zeitraum und dem Angebot für ein Konfliktgespraech falls die Gegenseite Klärung möchte.
    Also ein Türchen auf lassen finde ich gut.
     
    • # 23
    • 05.12.2018 um 10:27 Uhr
    • gast_m
    Wozu Junge? Warum tust Du Dir den Stress an? AE, finanzielle Probleme, keine Urlaube in Deinem jungen Leben.

    Such Dir eine unkomplizierte junge Freundin und hab Spaß!

    Ja, ganz wichtig: such Dir ein Mädchen ohne psychische Störungen! Du bist nicht für die Probleme anderer Menschen verantwortlich, sonst versaust Du Dir DEIN LEBEN!

    m, 39
     
    • # 24
    • 05.12.2018 um 12:36 Uhr
    • Tomyi
    Lieber Max,
    der 1. Mann lässt sie schwanger sitzen. Der 2. Mann misshandelt sie.
    Wie wählt denn diese Frau ihre Partner aus?
    Na, wie Du beschreibst "im Sommer kennengelernt und dann ging es schnell" mit Euch.
    Du meinst, Du bist der strahlende Ritter, der die holde Maid in Not rettet?

    Ist dir klar, dass jeder Mensch bestimmte Verhaltensmuster und Beziehungsmuster hat? So wie Deine und ihre Beziehungen in der Vergangenheit liefen, so wird das auch künftig aussehen. Da kommt keiner so einfach raus.
    Manchen Menschen wird es zu erdrückend, wenn die Beziehung harmonisch ist. Sie brauchen Chaos und Bewegung. Das halten sie für spannendes Leben. Manchen Frauen ist der nette Partner zu langweilig und Streit, Trennungen, Dramen halten sie für intensive Liebesgefühle.

    Es glaubt doch niemand, dass Du die Kontaktsperre gesetzt hast, damit sie mehr Freiheit hat. Richtig ist doch, dass Du die Kontaktsperre eingerichtet hast, "damit sie ihre Prioritäten überdenkt". Du wolltest, dass sie erkennt, wie wichtig Du ihr bist und dass sie wieder ankommt.
    Das ist manipulativ und heißt "weich kochen".

    Auch ihr Stil mit der Trennung per WhatsApp dient einer gedeihlichen Beziehung nicht.

    Ich sehe Dich auf bester Startposition für eine dramatische on/off Beziehung.
     
  22. Das ist sehr lieb von ihr, dich so für sie eingesetzt zu haben.
    Ich sehe zwar sehr viel Chaos, aber wirklich nicht nur schlechten Charakter bei ihr, z.B., wenn sie die Freundin mit Kind in Notlage bei sich aufnimmt, obwohl sie vermutlich den Platz brauchen könnte. Ihre Impulsivität wird sich nicht ändern- mit allem Guten und allen Nachteilen, die sie mit sich bringt. Sexuell bist du davon vermutlich angezogen. Aber auch mit ruhigerem Temperament könnte sie momentan überlastet sein. Ihre Aussage, dass ihr momentan alles zu viel wird, muss keine Ausrede sein.

    Deine strategischen Ansätze, ihr klarzumachen, dass Beziehung für sie unterstützend wäre, finde ich nicht gelungen. Bleib bei dir, sei authentisch- wenn du weiter etwas von ihr willst, blocke nicht. Mit Spielchen unterstützt du einerseits nur Bindungsängstlichkeit, bist aber gleichzeitig übergriffig- manipulativ. Hebe die Sperre wieder auf, wenn du überhaupt noch Kontakt möchtest. Als einmalige Reaktion aus der Verletzung der Trennung heraus wäre das für sie maximal noch verzeihlich.

    Die Sachen würde ich ihr zeitnah vor oder an ihre Geburtstag vorbeibringen, zuvor bei ihr anrufen.
     
  23. Was ist so verwerflich daran, jemanden den man mag zum Geburtstag zu gratulieren.

    Was ist denn bei Dir überhaupt eine Kontaktsperre. Ich definiere es so, dass du der anderen Person keine Möglichkeit mehr gibst, dich zu kontaktieren. Wenn Du ihr das entzogen hast, lass es mit dem Geburtstagsgruß oder entschuldige dich aufrichtig für Deinen "Fehler"

    Sei ein Mann und sag was Du fühlst. Akzeptiere aber auch, dass Sie keine Beziehung mit Dir will. Verhalte Dich normal ohne strategisch irgendetwas erreichen zu wollen. Einem guten Freund hilft man in schwierigen Phasen. Was hast Du getan um ihr zu helfen?
     
    • # 27
    • 05.12.2018 um 13:55 Uhr
    • kcLydia
    Das liest dich nach deiner Beschreibung, dass deine Ex eine Freundin BAT bei ihr einzuziehen, weil sie es mit dir nicht mehr aushielt.
    Als ich noch Single war und merkte, dass wird bei dem Mann nix mit Gefühlen und was ernsthaftem, war ich -ich bin ehrlich- bedauerlicherweise auch so feige- und schob die Schuld auf mit Mitte und Ende 20J alles auf äußere Umstände. Erspart einem Diskussionen.
    Jetzt mit Ü30 weiss ich, dass ich an ihrer Stelle enttäuscht wäre, dass du nicht mit lächerlichen 1000Euro ausgeholfen hast. 1000 Euro Schulden sind fast nix, warum nicht geben? Das ist kaum ein Drittel Monatsverdienst, ich denke, sie merkte, mit dir ist nicht zu spaßen und ernsthaftes fehl am Platze.
    Die zeitliche Überschneidung, eine Freundin mit Kind in Notlage UND du, waren wohl ein zu gutes Beispiel, wer mehr Arbeit und Aufwand entstehen lässt und zwar du.
    Normalerweise wäre ein Singlemann ohne Kinder in liebender Absicht doch eine Hilfe?
    Erinnert mich an eine Geschichte, die ich im Internet las, nichtdeutsche Frau schafft im Bordell an, deutscher Langzeitstudent weillt mit Laptop jeden Tag bei ihr und erhofft sich Beziehung.
    Du verstehst.

    Normales Ausnutzen einer alleinerziehenden Frau.
    Lass Sie in Ruhe.
     
  24. 1. Nee, nicht gratulieren, sie hat mir dir per Whatsapp Schluss gemacht.
    2. Mach bloß nicht den Fehler auf sie zu warten! Sie liebt dich nicht, sonst würde sie dir das nicht an tun mit dir Schluss zu machen.

    w32
     
    • # 29
    • 05.12.2018 um 19:35 Uhr
    • Marusya
    Also ich finde es nicht schön, die Frau total schlecht zu machen. Sie hat Probleme und das gehört zum Leben. Das kann jedem passieren. Nicht jeder ist so stark wie Ihr (ich hatte auch ab und an viel Chaos um mich herum und da wollte ich keinen Mann neben mir). Sie versucht, sich zu isolieren und sich auf ihre Probleme zu fokussieren. Das ist ihr Recht.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)