1. Zu Ende, bevor es überhaupt angefangen hat?!

    Liebe Forenmitglieder,
    ich (24w) habe vor ca. 2 Monaten einen tollen Mann kennengelernt. Nach 2 schönen Dates und viel Kontakt dazwischen habe ich eine Nacht bei ihm verbracht - es ergab sich spontan und hat sich richtig angefühlt, auch wenn viele hier jetzt wohl sagen werden, es sei zu früh gewesen.
    Danach hat er sich kaum mehr gemeldet. Als ich ihn dann nach ein paar Tagen selbst auf ein weiteres Treffen ansprach, hieß es, er sei in der Woche jeden Tag bis 23h beschäftigt und nur zum Essen und Schlafen zuhause. Er müsse 2x/Woche Russisch, 1x Tschechisch lernen und zudem wolle er noch mindestens 3x Sport machen (alles auf freiwilliger Basis) und könne/wolle da auch nichts dran ändern, da dies nunmal sein Leben ist und er damit glücklich ist...Da ich dafür aber die darauf folgenden Wochenende wirklich weg MUSSTE (Zwei wichtige Klausuren und Schlüsselübergabe in meiner Studienstadt), ist es zu keinem weiteren Treffen gekommen. Ich habe in der Woche fast immer Zeit nach der Arbeit und ihm dann sogar noch vorgeschlagen, mich an einem Freitag, bevor ich fahre oder Sonntagabend, wenn ich wieder da bin, zu treffen, aber keine Reaktion...danach war 10 Tage lang Funktstille!

    Natürlich war ich dann wieder diejenige, die sich gemeldet hat, habe aber wohl ein wenig raushängen lassen, dass mich die Situation nervt und er mir doch einfach sagen soll, wenn er momentan keinen Platz für eine Frau in seinem Leben hätte. Daraufhin meinte er, er würde mich ja mögen und auch gerne sehen wollen, aber mittlerweile glaube er ja, dass ich seinen Lebensstil nicht respektiere und kein Verständnis für seine Aktivitäten oder Zeitmangel haben werde oder würde und er das momentan nicht braucht, weil er bald sogar noch weniger Zeit haben werde (er beginnt ein Zweistudium).

    Ich war ziemlich vor den Kopf geschlagen...war es jetzt mal wieder zu "fordernd" zu verlangen, dass ein Mann, der einem zuvor ganz offensichtlich sein Interesse und Zuneigung gezeigt hat, vielleicht einmal die Woche Zeit für einen hat oder sich wenigstens von sich aus meldet und mal fragt, wie es einem geht?! (was er zumal VOR der Nacht andauernd getan hat).

    Ist man immer gleich die fordernde Zicke, wenn man seinen Unmut kundtut? Ich habe sogar noch versucht, Alternativen für Treffen zu finden aber er hat keine davon angenommen oder auch nur kommentiert! Und nun gerade so, als wenn ich es verbockt habe...Bin ziemlich sauer und enttäuscht und würde mich über ein paar neutrale Meinungen freuen!
     
  2. Die Seite wird geladen...

    • # 1
    • 03.08.2013
    • Gast
    Hatte das Thema jetzt in ähnlicher Form. Kann gut nachempfinden wie du dich fühlst. Wir hatten auch super schöne Nachrichten und Telefonate geführt danach ein echt schönes Wochenende verbracht und als es darum ging uns wieder zu treffen hatte er plötzlich nur noch Ausreden. Nach dem ich ihm geschrieben habe er sei mit seinem Verhalten ja nicht besser als andere, habe ich ihn wenigstens dazu bringen können mit mir klartext zu reden. Es kam raus:" er fühlte sich unter Druvk gesetzt und es ging ihm zu schnell. " Eine Verabredung als gute Freunde steht, weiss aber nicht ob er sie hällt. Er hat sich nicht mehr gemeldet. Für mich ein zeichen er hat kein Interesse und werde versuchen drüber weg zu kommen.
    Ich denke das ist das gleiche was ich dir Raten würde. Auch wenn es schwer fällt. Der typ hat dich nicht verdient. Laufe ihm nur nicht hinterher. Dann wird es nur noch schwerer.

    LG
     
    • # 2
    • 03.08.2013
    • Gast
    Sorry, liebe FS, er hat von dir bekommen, was er wollte: Sex. Klingt hart, ist aber wahrscheinlich so. Die Antwort steht bereits in deinem post. Nimm es als Lehrgeld und mach dich rar. Ich weiss, in der ersten Verliebtheit macht man Dinge, wo man hinterher sagen muss, OK war ne schöne Nacht oder es geht einem, wie dir gerade. Aber ich kann dir versprechen, dass nicht alle Männer so sind. Ach ja, bei Frauen solls das auch geben! ;)
     
    • # 3
    • 03.08.2013
    • Gast
    Liebe FS,
    für mich hört sich die Beschreibung seines Verhaltens leider so an, als hätte er kein weiteres Interesse an Dir, nachdem ihr zusammen eine Nacht verbracht hattet. Wobei ich damit nicht sagen will, es wäre anders gelaufen, wenn Du noch gewartet hättest - wenn ihr es erst nach mehreren Wochen getan hättet, hätte sich sein Verhalten danach genauso manifestieren können.
    Es tut mir sehr leid für Dich, denn ich habe schon ähnliches erlebt - und da war es nicht nur 1 Nacht sondern mehrere, die auch ER für geradezu himmlisch gehalten hatte, sowie todernster Liebesgeständnisse - auf einmal ist alles dicht mit verschiedensten Aktivitäten, man bekommt tausend Ausreden und ganze Lügengebäude(?) aufgetischt, es wir gar nicht mehr oder sehr verspätet auf Nachrichten geantwortet. Weil man bereits verliebt ist und gerne positiv denken möchte, macht man das eine Weile mit, aber nicht ewig. Hake ihn ab, sobald Du kannst. Am ehesten könntest Du nochmal sein Interesse wecken, indem Du dich mal ein paar Wochen lang nicht meldest und auch auf eventuelle Nachrichten von ihm erstmal nicht antwortest - das wird oft empfohlen, aber ich konnte es leider noch nie durchhalten - wenn man ein freundlicher und kommunikativer Mensch ist, ist das fast unmöglich. W
     
    • # 4
    • 03.08.2013
    • Gast
    Hey,
    tja, was soll man dazu sagen? Im Moment befinde ich mich in einer ähnlichen Situation und würde mich als "Befangen" bezeichnen.
    Da ich aber ganz gut im Ratschläge verteilen bin, äußere ich mich doch einmal.
    Ich komme nicht umhin, Dir (leider) sagen zu müssen: >> vergiss den Kerl !<<
    Wenn ein Mann wirkliches Interesse an Dir hat, dann meldet er sich. Ganz egal, ob er gerade Probleme mit den Stimmbändern oder gebrochene Finger hat. Und das, welch Zufall, zur gleichen Zeit.
    Ja, Männer ticken anders als wir Frauen. Sie haben ein anderes Zeitgefühl. Wenn wir gleich eine Antwort/Reaktion auf eine Frage/Aktion wollen, dann kann ein Mann sich schon zwei Wochen dafür Zeit lassen. Und er meint es damit noch nicht einmal böse. Allerdings hast Du eine Antwort/Reaktion bekommen. In Form von Ausreden, aber immerhin...

    Sei wütend!
    Sei gekränkt und enttäuscht, aber verschwende keine Energie und vor allem Emotionen mehr an diesen Mann!
    Renne ihm nicht hinterher, denn so leid mir es tut das sagen zu müssen, genau das machst du gerade. Verliere nicht auch noch Stolz und Würde, das hast Du nicht nötig.

    Sollte er wirkliches Interesse an Dir haben, meldet er sich von ganz allein...oder eben gar nicht!

    Kopf hoch!
     
    • # 5
    • 03.08.2013
    • Gast
    Du hast das doch erst vor kurzem schon mal gefragt.

    Warum musst du denn die gleiche Frage noch mal einstellen?
    Du hast viele Antworten und Tipps erhalten. Warum müssen wir uns denn schon wieder mit dem gleichen Sermon beschäftigen? Lies nochmal die Antworten, die du in dem anderen Thread bekommen hast. Danke!
     
    • # 6
    • 03.08.2013
    • Gast
    https://www.elitepartner.de/forum/er-hat-keine-zeit-41218.html

    13 von 14 antwortenden Teilnehmern bestätigten dir, dass er kein weiteres Interesse hat und es für dich besser ist, die Kontaktaufnahme einzustellen. Was war daran nicht zu verstehen?

    Blöd gelaufen. Aber du musst halt auch merken, wann Schluss ist.
     
    • # 7
    • 04.08.2013
    • Gast
    Ich würde mich gar nicht mehr melden. Du hast jetzt deutlich genug gezeigt, dass du Interesse hättest. Wenn er keine Zeit finden will, weder unter der Woche noch am Wochenende, dann will er Dich nicht sehen.
    Das hat auch nichts damit zu tun, dass Du zu früh mit ihm ins Bett gegangen bist. Es wäre auch 2 Wochen später nicht besser gelaufen.
    Wieso und warum ist ja müßig zu fragen.
    Er will nicht - hat er eben Pech gehabt!
    Aber renn nicht gleich los, wenn er doch nochmal ankommt. ;-)

    w,40
     
    • # 8
    • 04.08.2013
    • Gast
    Ein Mann der Interesse hat, findet immer irgendwie Zeit und wenn es nur für 2-3 Stunden am Wochenende ist- trotz eines straffen Zeitplanes. Er gibt dir ja noch nicht mal die Option für ein Treffen in naher Zukunft, wenn er mal wieder etwas mehr "Luft" hat...

    Im Grunde genommen zeigt er dir durch sein abweherendes Verhalten, durch die Blume gesprochen, dass du in seinem Leben keinen Platz hast, respektive KEINE Frau für IHN bist.

    So leid es mir tut, dir das sagen zu müssen; melde dich nicht mehr! Entweder er meldet sich von sich aus oder aber ich habe vielleicht doch Recht mit meinen Vermutungen.

    Aber ganz ehrlich: Ich würde nicht mit einem Mann ins Bett gehen, bei dem ich nicht schon weiß dass sich da eine beziehung anbahnt, bzw. wir uns klar darüber sind dass wir als Paar zusammen sein wollen. Die Gefahr, dass der Mann dich als schnelle Nummer abstempeln könnte, ist einfach zu groß. Und von dieser Sorte Mann gibt es noch mehr als genug!
     
    • # 9
    • 04.08.2013
    • Gast
    Liebe FS,

    Der Mann hat den schnellen Sex gesucht und bekommen, du hingegen hast die grosse Liebe gesucht und wurdest enttäuscht. Das ist keine Kritik an Dir, sondern passiert leider immer wieder.

    Und es ist offensichtlich, dass er jetzt kein Interesse mehr hat. Vorher hatte er ja auch immer Zeit und jetzt ist er anscheinend plötzlich so beschäftigt...

    Dir bleibt nichts anders übrig als ihn zu vergessen und nach vorne zu schauen.
     
    • # 10
    • 04.08.2013
    • Gast
    Wie oft liest man diese Geschichten ... dass Mann sich nicht mehr meldet nach dem ersten Sex.

    Dabei spielt es scheinbar auch keine große Rolle mehr, ob man den Kerl zu früh "ranlässt", oder ob man sich Wochen, vielleicht sogar Monate Zeit damit lässt.

    Aber wie kann eine Frau sich vor solchen Typen auch schützen? Keinem Mann steht es auf der Stirn geschrieben, dass er nur auf "das eine" aus ist und danach sofort die Kurve kratzt. Heutzutage lügen Männer den Frauen was von gemeinsamer Zukunft usw. vor, nur weil sie die Frauen ins Bett kriegen wollen.

    Vielleicht sollte man das nächste Mal sagen: Sex? Ja gerne. Aber nicht, bevor wir verheiratet sind.

    Man kann wohl ziemlich sicher davon ausgehen, dass die Typen sich nach so einer Ansage auch nicht mehr melden oder plötzlich keine Zeit mehr haben. Aber wenigstens hat man sich dann nicht für sie hergegeben, und die Enttäuschung für die Frauen fällt dann vielleicht auch etwas kleiner aus.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)