Single-Portraitszurück

Lisa Sofia, 26
Immobilienmaklerin
Köln

Lisa Sofia, 26
Immobilienmaklerin
Köln

„Zum Heimwerken ziehe ich die High-Heels auch mal aus“

Lisa Sofia

kennenlernen?Chiffre: 7E9C308E

Lisa Sofia ist eine Macherin. Das gilt nicht nur in ihrem Job als Maklerin, in dem sie unter anderem auch Wohnungen einrichtet. Auch in ihrem Zuhause in Köln greift sie gerne zu Spachtel und Pinsel. Wenn die sportliche 25-Jährige ausgeht, macht Sie sich hingegen gerne schick, hohe Schuhe inklusive. Ihr Traummann darf deshalb durchaus ein bisschen größer sein. Und eine eigene Meinung wäre auch nicht schlecht.

Hier geht es zu Lisa Sofias Profil – schreiben Sie ihr eine Nachricht!

Lisa Sofia ist auf dem Sprung. Skier und Skischuhe stehen bereit, der Koffer ist so gut wie gepackt. Heute Abend wird sie mit ihrem Vater den Nachtzug nach Kitzbühel nehmen, es geht für drei Tage auf eine Alm. „Wir haben ganz kurzfristig gebucht, da freue ich mich riesig drüber“, sagt sie mit einem Strahlen. Möglicherweise ist ihre Begeisterung deshalb so groß, weil sie im Alltag „eher ein Planungsmensch ist“, wie sie verrät. Umso mehr liebt die 25-Jährige spontane Aktionen zwischendurch, unverhoffte Erlebnisse.

„Wir fahren zum Skifahren schon seit 15 Jahren auf dieselbe Alm“

Eine Reise ins Unbekannte ist das verlängerte Ski-Wochenende ohnehin nicht. Auf der österreichischen Alm war Lisa Sofia in den vergangenen 15 Jahren schon häufig. Neben Freunden sind dann auch meist ihre Mutter und ihr Bruder dabei. Mit diesem ist sie in einem Dorf nahe der niederländischen Grenze aufgewachsen. Obwohl, so ganz stimmt das nicht. „Ich bin ein halbes Einzelkind“, meint sie schmunzelnd. „Mein Bruder ist acht Jahre jünger.“ Und so hat sie schon früh auch ein wenig Verantwortung für diesen mit übernommen.

Wirklich erwachsen geworden ist Lisa Sofia jedoch in ihrem Jahr als Au Pair, das sie nach dem Abitur im Norden von London verbracht hat. „Mich hat die Sprache gereizt und auch, ein bisschen unabhängiger zu werden“, erklärt sie. Das hat offensichtlich funktioniert. So sehr sie ihre behütete Kindheit geschätzt hat, „ich konnte mir nicht vorstellen, wieder aufs Dorf zurückzugehen“.

„Ich mag diese Mischung aus Vertrieb und Kreativität“

Und so ist sie damals nach Mönchengladbach gezogen („Keine Weltstadt, aber immerhin“) und hat eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau gemacht. Der Berufswunsch stand schon lange fest. „Vielleicht klingt das komisch, aber ich habe mich schon mit 16, 17 für schöne Wohnungen und tolle Häuser interessiert.“ Und so war eine Ausbildung in dieser Branche genau ihr Ding. „Ich wollte nicht erst jahrelang an die Uni, ich bin eher die Macherin.“

Das gilt zum einen für ihren Job. Nach einem abschreckenden Abstecher in die Hausverwaltung kümmert sich Lisa Sofia seit zwei Jahren in einem Kölner Maklerunternehmen vor allem um das Marketing – und ums Einrichten. „Home Staging“ nennen das die Profis. „Viele können sich leere Räume nicht wohnlich vorstellen, dabei helfe ich Ihnen“, erklärt sie ihre Aufgabe. „Ich mag diese Mischung aus Vertrieb und Kreativität.“

Eine Macherin ist die 25-Jährige aber genauso in ihrem Zuhause im Kölner Westen, wo sie ihre Vorstellungen von „Schöner Wohnen“ für sich selbst umsetzt. Ihren großen Esstisch etwa und den antiken Schrank hat sie selbst abgebeizt und weiß gestrichen. Ihre neueste Errungenschaft ist ein Waschtisch mit Natursteinbecken. „Den habe ich aus einer alten Kommode gebaut“, sagt sie nicht ohne Stolz. Nur bei den Anschlüssen habe sie sich von ihrem Mitbewohner ein wenig helfen lassen.

„Es liebe es, am Sonntagmorgen gemeinsam zu frühstücken“

Ihrem Mitbewohner? Der stilvollen Wohnung haftet so gar nichts von einer typischen WG an, der Art des Zusammenlebens kann Lisa Sofia allerdings viel abgewinnen. „Es ist doch schön, wenn man am Sonntagmorgen nicht alleine frühstücken muss“, sagt sie und lacht. Ein Partner, mit dem sie das tun könnte, der fehlt ihr nämlich derzeit.

Was es ist, das sie an einem Mann begeistert, kann Lisa Sofia dabei gar nicht pauschal beantworten. Das Optische steht bei ihr jedenfalls nicht im Vordergrund, auf den Charakter komme es an. „Ich mache mir Gedanken, wie ich mit anderen umgehe“, sagt sie beispielsweise über sich und erwartet das auch von ihrem Partner. Alles andere sei offen. „Mit dem einen“, meint Lisa Sofia, „ist es toll, zu kochen, mit dem anderen, durch die schottischen Highlands zu wandern oder am Rhein zu joggen.“

„Eingefahren und nur auf sich selbst bezogen, sollte er nicht sein“

Das macht sie derzeit regelmäßig allein, „um rauszukommen und abzuschalten“, oder mit Freundinnen. Mit denen geht sie auch gern essen oder tanzen. Dabei ist Lisa Sofia offen für viele Musikrichtungen, von Reggae bis Lateinamerikanisch, von Karnevalsmusik bis Independent ist alles möglich – und gibt damit einen Hinweis, was ihr Partner auf keinen Fall sein darf. „Eingefahren in seiner Sichtweise und nur auf sich selbst bezogen.“ Eine frühere Beziehung ist vor allem daran gescheitert, wie sie verrät.

Doch nicht, dass man sie falsch versteht. Mit einem Ja-Sager kann Lisa Sofia nichts anfangen. Sie, die „manchmal vielleicht ein bisschen zu viel darüber nachdenkt, was andere denken könnten“, wünscht sich einen Partner mit eigener Meinung. „Einen Gegenpart“, wie sie es ausdrückt. Dass dieser durchaus etwas größer sein darf, hat ebenfalls einen Grund. „In Sneakers gibt’s mich ganz selten“, sagt sie amüsiert. Denn die Maklerin, die auch privat ein schickes Kleid einer Hose meist vorzieht, liebt hohe Schuhe. Selbst am Strand. Sogar ihre Flip-Flops haben einen Absatz.

Was Lisa Sofia mag:

  • Möbel herrichten
  • Joggen am Rhein
  • Spontane Kurzurlaube

Was Lisa Sofia nicht mag:

  • Eingefahrene Ansichten
  • Sonntags alleine frühstücken
  • Flache Schuhe wie Ballerinas

Ihnen gefällt Lisa Sofia? Dann schreiben Sie ihr eine Nachricht und lernen Sie sie kennen. Jetzt anmelden!

(Portraitfotos: sceneline studios)

Lisa Sofia

kennenlernen?Chiffre: 7E9C308E

Lisa Sofia

kennenlernen?Chiffre: 7E9C308E

Diesen Single kennenlernen?
Kostenlos anmelden
Bereits Mitglied? Hier klicken.
Glück, Erfahrungen, Ziele – hier erzählen Singles:

Uta, 46

Unternehmensgründerin

Michael, 35

Unternehmer

Beatrice, 41

Pharmazeutin

Claus, 51

IT-Projektmanager

Stephan, 45

Zahnarzt

Kamila , 29

Maschinenbauingenieurin