Kontaktbörse oder Singlebörse

Kontaktbörse vs. Singlebörse – dieses Portal passt am besten zu Ihnen

von: ElitePartner Redaktion

Wer auf der Suche nach einem Partner ist, steht vor einer schier unendlich großen Auswahl an Anbietern. Viele Portale nennen sich „Kontaktbörse“ oder „Singlebörse“. Doch worin unterscheiden sich diese beiden Arten der Online-Partnersuche eigentlich und welcher Ansatz passt am besten zu Ihnen?

Inhaltsverzeichnis:

Wer in der Offline-Welt nicht das Glück hat, Kontakte zu finden, die das Potenzial für eine langfristige Beziehung mitbringen, der nimmt sein Schicksal im Netz selbst in die Hand. Als Neuling in der Welt des Online-Datings kann das Überangebot von Kontaktbörse und Singlebörse über Partnerbörse und Partnervermittlung bis hin zur Dating-App allerdings schnell überfordern. Was zeichnet die einzelnen Anbieter aus und wo bestehen Unterschiede?

Wer auf der Suche nach einer stabilen und langfristigen Partnerschaft ist, der sollte auf die Angebote von Partnerbörsen und Partnervermittlungen setzen. Denn hier sind in der Regel nur Kandidaten mit festem Bindungswillen angemeldet.

Dating-Apps ermöglichen in der mobilen Welt hingegen schnelle Treffen für lockere Dates und sexuelle Abenteuer, die meist durch oberflächliche Bewertungskriterien zustande kommen. Kontakt- und Singlebörsen sind noch einmal anders aufgestellt. Was sie ausmachen und unterscheiden, erfahren Sie hier.

Kontaktbörse oder Singlebörse? Ähnlicher Name, große Unterschiede

Sie meinen, eine Kontaktbörse ist dasselbe wie eine Online-Singlebörse? Was ähnlich klingt, unterscheidet sich enorm. Entscheidend sind nicht nur die Funktionsweise und der Suchansatz der Portale – schließlich suchen Alleinstehende jeder Börse selbstständig und lassen sich nicht vermitteln – sondern die Mitgliederauswahl.

Was sind die Merkmale einer Kontaktbörse?

Eine Kontaktbörse zeichnet sich durch eine sehr diffuse Nutzerschaft aus. Denn hier tummeln sich nicht nur Singles, die auf der Suche nach einer festen Partnerschaft sind, sondern auch Menschen, die gerade neu in der Stadt sind und Freundschaften schließen wollen, Männer und Frauen, die nach einer sexuellen Begegnung oder einem Seitensprung Ausschau halten oder solche, die einfach gern chatten und flirten und virtuelle Brieffreundschaften aufbauen wollen. Wie der Name es schon verrät: Es geht bei einer Kontaktbörse um jegliche Form des Kontakts. Welcher Natur dieser ist, wissen Mitglieder – anders als bei klassischen Kontaktanzeigen in Zeitungen – vorab aber in der Regel nicht voneinander.

Was sind die Charakteristiken einer Singlebörse?

Anders bei Singlebörsen – hier ist der Name Programm. Denn hier sind tatsächlich nur Singles unterwegs. Weniger eindeutig ist jedoch, wonach sie suchen. Während die einen Kontakte finden möchten, mit denen eine langfristige Beziehung auf Augenhöhe möglich wäre, suchen die anderen einen Sex-, Date- oder Flirtpartner. Zwar können sich Mitglieder von seriösen Singlebörsen sicher sein, dass es hier nicht um interessegebundene Bekanntschaften oder platonische Freundschaften geht. Dennoch bleibt die Frage offen, inwieweit die anderen Singles auf der Plattform einer Online-Singlebörse feste Bindungsabsichten haben. Dass diejenigen es wirklich ernst meinen und auf eine Beziehung aus sind, können lediglich seriöse Partnervermittlungen wie ElitePartner garantieren.

Kontaktbörse zur Partnersuche? Das sollten Singles beachten!

Wer sich bei einer Kontaktbörse anmeldet, verknüpft mit seiner Mitgliedschaft nicht unbedingt die Partnersuche. Die Suchintentionen gleichen hier denen klassischer Kontaktanzeigen in der Tageszeitung. Hier suchen Leute interessante Kontakte für den Austausch über ihr Hobby oder einen Menschen, mit dem sie regelmäßig Lesungen besuchen oder eine Brieffreundschaft pflegen können. Im Vergleich zu Singlebörsen sind nicht alle Nutzer von Kontaktbörsen solo. Denkbar wäre daher auch, dass hier Liierte einen Kontakt für einen Seitensprung oder eine längere Affäre suchen.

Für Alleinstehende stellt das ein Problem dar. Wer bei einer Kontaktbörse auf der Suche nach einer festen Partnerschaft auf Augenhöhe ist, muss sich auf eine sehr lange Suche einstellen, mit vielen Absagen rechnen und schließt womöglich viele Bekanntschaften oder auch Freundschaften, aus denen sich dann allerdings nicht mehr entwickelt.

Wer gezielt nach einem Partner für eine feste Beziehung sucht und hierfür nicht viel Zeit investieren möchte, ist bei einer Kontaktbörse also nicht an der richtigen Adresse.

Wenn Sie sich trotzdem für ein solches Portal zum Zwecke der Partnersuche entscheiden, sollten Sie daher ein ausgeprägtes Maß an Toleranz, Geduld und Ausdauer mitbringen. Sie sollten sich außerdem für neue Wege des Kennenlernens öffnen können und der Suche nach einem Partner innerhalb einer Kontaktbörse ohne eine große Erwartungshaltung begegnen. Mit dieser Grundeinstellung und einer Portion Glück haben Sie vielleicht auch hier die Chance, einen passenden Partner kennenzulernen.

Singlebörse zur Partnersuche? Das sollten Singles beachten!

Die gute Nachricht vorweg: In der Regel sind auf Online-Singlebörsen ausschließlich alleinstehende Frauen und Männer angemeldet, die selbstständig und mit klaren Vorstellungen einen Partner suchen. Weniger eindeutig ist, welche Art von Partner gefragt ist. Jemand, der bei einer seriösen Singlebörse angemeldet ist, ist möglicherweise fest entschlossen, Kontakte zu finden, mit denen eine dauerhafte Partnerschaft zustande kommen könnte. Doch auf solchen Plattformen sollte er sich vorsichtig bewegen und schnell klären, was sein Gegenüber sucht, um Enttäuschungen vorzubeugen. Ist er oder sie auch auf der Suche nach einer festen Beziehung? Oder will er sich nach einer langen Partnerschaft erst einmal austoben, nur daten oder flirten?

Dementsprechend sollten Mitglieder einer Singlebörse den Mut aufbringen, zügig zu klären, auf welche Art von Beziehung der geknüpfte Kontakt aus ist, um nicht verletzt zu werden oder Zeit zu vergeuden. Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Resistenz bei Niederlagen ist daher genauso essentiell wie Ausdauer.

Vor- und Nachteile von Kontaktbörse und Singlebörse im Überblick

Vergleich
Vorteile
Nachteile
Kontaktbörse
  • bietet neuartige Wege, interessante Kontakte zu finden
  • nur ein Teil der Nutzer sind solo
  • sehr unterschiedliche Suchintentionen und Absichten (ähnlich klassischer Kontaktanzeigen)
  • geringe Chance, jemanden mit gleichen Bindungsabsichten kennenzulernen
  • lange, wenig zielgerichtete Suche
Singlebörse
  • alle Mitglieder sind Single
  • große Auswahl an potenziellen erotischen oder partnerschaftlichen Kontakten
  • nur ein Teil der Nutzer bei Singlebörsen sucht einen festen Partner
  • unterschiedliche Absichten, viele sexuell motivierte Kontakte
  • hohes Frustpotenzial, da Bindungsabsicht zunächst geklärt werden muss
  • hoher Aufwand, unpassende Kontakte auszusortieren

Fazit: Partnervermittlungen eignen sich für feste Absichten

Kontaktbörsen und Singlebörsen unterscheiden sich stark voneinander, auch wenn die Begriffe ähnlich klingen. Während Kontaktbörsen sehr diffuse Zwecke erfüllen und hier auch Menschen in Partnerschaft angemeldet sein können, finden Sie bei seriösen Singlebörsen in der Regel ausschließlich Leute, die genau wie Sie auf der Suche sind. Was für einen Partner sie dort suchen, ist jedoch ungewiss. Klar ist, dass der Fokus auf sexuellen und partnerschaftlichen Begegnungen liegt, unsicher bleibt jedoch, inwieweit die Nutzer einer Online-Singlebörse einen echten Bindungswunsch mitbringen.

Wer bei der Suche nach einem Partner gern auf Nummer sicher geht und nur hochwertige Kontakte finden möchte, der sollte sich mit einer seriösen Partnervermittlung wie ElitePartner auseinandersetzen. Denn hier sind die Chancen, einem interessanten Menschen zu begegnen, der – anders als bei Kontakt- und Singlebörsen, mehr sucht als ein vorübergehendes Abenteuer oder eine lose Bekanntschaft, besonders hoch. Mit einer Erfolgsquote von 42 Prozent bringt ElitePartner Menschen mit dem Wunsch nach einer festen Beziehung und einem gewissen Anspruch an eine Partnerschaft zusammen. Dank unseres wissenschaftlichen Matching-Verfahrens erhalten Sie nur Partnervorschläge, die wirklich zu Ihnen passen. Testen Sie ElitePartner jetzt kostenlos und unverbindlich aus und überzeugen Sie sich selbst von den zahlreichen Vorteilen einer Partnervermittlung.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen einverstanden. Sie erhalten Informationen zu Elitepartner per E-Mail (Abmeldung jederzeit möglich).