Frau hat ein Video-Date bei ElitePartner

Video-Date: Vorteile und Funktionsweise des neuen Features

von Juliane Rietzsch , 16. April 2020

Kennst du schon unser neues Feature, ElitePartner Video-Date? Falls nicht, dann ist dieser Artikel rund um unsere neue Funktion genau das Richtige für dich! Denn Video-Dates sind alles andere als technisch oder langweilig – sie bieten sogar viele Vorteile gegenüber einem persönlichen Treffen. Welche das sind und wie du ein Video-Date bei ElitePartner startest, liest du hier.

Inhaltsverzeichnis:

So funktioniert ein Video-Date bei ElitePartner

Bei ElitePartner hast du ab sofort die Möglichkeit mit nur wenigen Klicks ein Video-Date zu starten. Dabei müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Video-Date-Funktion ist nur für Premium-Mitglieder verfügbar. Solltest du noch Basis-Mitglied sein, kannst du mit nur wenigen Klicks ElitePartner Premium-Mitglied werden.
  • Tausche vor dem Video-Dating einige Textnachrichten mit deinem Kontakt aus. Indem ihr euch bereits ein wenig kennengelernt habt, stellen wir sicher, dass du nur mit Singles in Kontakt trittst, zu denen du schon eine gewisse Bindung aufgebaut hast.
  • Vergewissere dich, dass du und dein Gegenüber online seid. Wenn ihr ElitePartner über die App nutzt, muss die Applikation im Vordergrund geöffnet sein, wenn ihr ElitePartner mobil über Web nutzt, muss die ElitePartner-Website im aktiven Browserfenster geöffnet sein.
  • Lass den Zugriff auf dein Mikrofon und deine Kamera zu. Wenn du ein Video-Date starten willst, siehst du eine Benachrichtigung, in der du gefragt wirst, ob du den Zugriff auf Mikrofon und Kamera zulassen möchtest. Mit Klick auf „Zulassen“ wird der Zugriff gewährt. Dieser Schritt ist nötig, um das Feature zu nutzen. Solltest du versehentlich abgelehnt haben, kannst du auch nachträglich den Zugriff freigeben. In der App wird beim nächsten Versuch ein Video-Date durchzuführen erneut abgefragt, ob Mikrofon und Kamera verwendet werden dürfen. Bestätige dies bitte, um einen Video-Anruf anzunehmen oder zu starten. In der Web-Version kannst du diese Einstellungen in deinem Browser ändern.1

Wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, kannst du deinen ersten Video-Anruf starten!

Hier findest du die Video-Date-Funktion

Um ein Video-Date zu beginnen, hast du zwei Möglichkeiten: Du findest die Video-Date-Funktion im Nachrichtenbereich oder direkt im Profil deines Kontaktes. Ein Klick auf den Button „Video Date“ genügt und schon verbinden wir dich in Sekundenschnelle mit deinem potenziellen neuen Partner.

Video-Dating = sicheres Dating

Video-Dates sind sicherer als die Kontaktaufnahme über Anbieter wie Whatsapp und Co. Schließlich bewegst du dich in einer sicheren und gewohnten Umgebung und musst keinerlei private Daten wie Handynummer oder Emailadresse preisgeben. Du kannst einen Kontakt außerdem jederzeit verabschieden – eine erneute Kontaktaufnahme ist, wenn du es wünschst, dann nicht mehr möglich.

Wir schützen dich zu jeder Zeit

Deine Kommunikation mit einem anderen Mitglied ist selbstverständlich privat und nicht für uns einsehbar. Solltest du dich jedoch während eines Video-Dates unwohl fühlen oder ein unangemessenes Verhalten bei einem Mitglied feststellen, besteht die Möglichkeit ein Profil zu melden. Dafür ist nur ein Klick auf „Profil melden“ notwendig.  Außerdem kannst du dich jederzeit direkt an unseren Kundenservice wenden. Sollten wiederholt Verhaltensverstöße eines bestimmten Mitglieds auftreten, werden wir dieses Mitglied selbstverständlich von unserer Video-Dating-App und unserem Service ausschließen.

10 Vorteile eines Video-Dates

1. Du lernst dein Gegenüber besser kennen

Klingt paradox, aber: Bei Video-Dates lernst du andere Singles noch besser kennen. Warum? Wenn du deinen Kontakt das erste Mal virtuell zu Hause triffst, kannst du davon ausgehen, dass du seine authentischste Version kennenlernst. Zu Hause fühlt sich schließlich jeder wohl, ist entspannt und befreit.

2. Du musst beim Video-Dating keine persönlichen Daten preisgeben

Wenn du einen Kontakt intensivieren willst, steht als nächster Schritt oft ein Telefonat an. Doch nicht jeder gibt gerne so schnell seine private Handynummer an einen, bis dahin, noch fremden Kontakt. Bei einem ElitePartner Video-Date musst du dir keine Gedanken um deine persönlichen Daten machen. Wir bringen dich auch ohne Handynummer mit einem spannenden Single zusammen.

3. Du bist bei einem Video-Date zeitlich flexibel

Die letzte Bahn fährt 22 Uhr, du kannst deine Tochter nicht alleine zu Hause lassen und hast nur wenig Zeit am Abend für ein Treffen? Das alles sind jetzt keine Gründe mehr, eine Verabredung abzusagen. Denn mit der Möglichkeit, sich virtuell zu treffen, bist du zeitlich flexibler denn je. Selbst ein kurzes 20-Minuten-Date lohnt sich – schließlich ist es nur einen Klick entfernt.

4. Du sparst dir den Anfahrtsweg

Wer ein Video-Date zu Hause hat, spart sich nicht nur den Anfahrtsweg, die Routenberechnung und die Suche nach dem oder der Unbekannten im Café. Mit nur einem Klick kannst du deine Kontakte virtuell treffen und euer Date starten. Staus, Parkplatzsuche und lange Fahrten gehören der Vergangenheit an!

Schöner Nebeneffekt: Du schonst damit auch noch die Umwelt.

5. Du sparst dir die Kosten für einen Bar- oder Cafébesuch

Ein weiterer Vorteil eines Live-Video-Dates? Du sparst jede Menge Geld. Statt sich über die viel zu teure Vorspeisenplatte oder die Preisspanne für eine Flasche Wein Gedanken zu machen, kannst du Dates kostengünstig gestalten und es dir mit einem selbstgemachten Cappuccino auf deinem Balkon gemütlich machen. Außerdem stellt sich am Ende des Dates nicht die Frage „Wer zahlt?“

Tipp: Tue dir von dem gesparten Geld selbst etwas Gutes oder lad dein Gegenüber beim realen ersten Date großzügig ein.

6. Du bist bei einem Video-Date weniger nervös

Zuhause fühlen wir uns am wohlsten. Hier ist unsere Komfortzone und unser Rückzugsraum. Das wirkt Wunder gegen Nervosität. Während ein Treffen in einem fremden Café, in einem noblen Restaurant oder einer angesagten Bar auch Stressfaktoren mit sich bringen kann, erden uns unsere eigenen vier Wände und sorgen für eine angenehme Gesprächsatmosphäre.

7. Du bist beim Video-Dating weniger abgelenkt

Ein erstes Aufeinandertreffen findet meist dort statt, wo sich viele Menschen tummeln. Ob Café, Bar, Zoo oder Kino – überall prasseln äußere Einflüsse auf uns ein, die uns nicht nur schnell aus der Ruhe bringen, sondern auch vom eigentlichen Date ablenken können. Bei einem virtuellen Date kannst du dir genau den Ort suchen, an dem ihr euch ungestört kennenlernen und aufeinander fokussieren könnt.

8. Du siehst bei einem Video-Date bereits, wie dein Gegenüber wohnt

Elegantes Designer-Loft, gemütliche Landhaus-Küche oder buntes WG-Zimmer? Ein Video-Date verrät oft mehr über dein Gegenüber als ein reales erstes Treffen. Du gewinnst schon am Anfang einen kleinen Einblick in die Wohn- und Lebenswelt deines Kontaktes.

Tipp: Nach ein paar digitalen Dates bietet sich auch eine kleine Room-Tour oder Hausführung an. Zeig deinem Date deine liebsten Möbelstücke, deinen Garten oder ein paar Mitbringsel aus dem letzten Urlaub.

9. Du kannst online verschiedensten Aktivitäten nachgehen

Wenn du nach Date Ideen für zu Hause suchen, recherchier, welche Angebote es gibt und welche Aktivitäten zu dir passen. Ob Online-Ausstellung, ein Wohnzimmerkonzert via Livestream oder ein virtueller Zoo-Besuch – es gibt unzählige Möglichkeiten Abwechslung in euer Video-Dating zu bringen.

10. Ihr baut eine echte Bindung zueinander auf

Bei Video-Dates geht es vor allem um eins: um intensive Gespräche und den Fokus auf Stimme, Mimik, Gestik und Persönlichkeit. Fragen nach der richtigen Begrüßung oder nach dem Timing für den ersten Abschiedskuss kommen nicht auf. Alles, was zählt, ist die Bindung zwischen euch.

Tipps für ein erfolgreiches Video-Date

  • Verabrede dich: 73% der Singles wollen sich fest für ein virtuelles Treffen verabreden. Nur gut jeder Dritte mag spontane Video-Anrufe2.
  • Klingt banal, könnte das Date aber vorzeitig beenden: Sorg für eine gute Internetverbindung und Stromversorgung von Smartphone, Laptop und Co.
  • Auch online gilt: Der erste Eindruck zählt! Jeder Zweite macht sich vor einem Video-Date zurecht und zieht sich ein schönes Outfit an.
  • Verleg den Café- oder Bar-Besuch ins Wohnzimmer: Ob Kaffee oder Wein – jeder Vierte könnte sich vorstellen, gemeinsam online ein Getränk zu genießen.
  • Sorg für Ordnung: Herumliegende Socken und leere Pizzakartons haben beim Video-Date nichts zu suchen – das sehen auch 53% der ElitePartner-Singles so3.
  • Rück dich ins richtige Licht: Mit der richtigen Belichtung seht ihr einander nicht nur besser, du siehst auch besser aus. Meide Licht von unten, setz auf indirekte Beleuchtung.
  • Sorg für Ruhe: Nichts ist störender als hereinplatzende Mitbewohner oder ein klingelndes Smartphone.
  • Verzichte auf Multi-Tasking: Nebenbei schnell eine Mail beantworten oder die Wäsche aufhängen –keine gute Idee! Widme deinem Gegenüber die volle Aufmerksamkeit.
  • Bleib fokussiert: Es ist für viele ungewohnt, sich selbst auf Video zu sehen. Wer aber ständig auf das eigene Bild schaut, Sitzposition oder Frisur zurechtrückt, wirkt schnell unsicher.
  • Genieß die wohl bequemste Art des Datings und steigere die Vorfreude auf ein baldiges Treffen im realen Leben!

Schritt für Schritt zum Glück via Video-Date

Verabrede dich zu einer festen Zeit mit deinem Kontakt.

Sorg für Ordnung und mach es dir bequem.

Genieß dein Video-Date und freu dich auf ein erstes reales Treffen.