#!<meta name="robots" content="noindex, follow" /> Partnersuche mit ElitePartner | für kultivierte und gebildete Singles

Datenauskunft

Du hast die Möglichkeit, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir dich betreffende personenbezogene Daten verarbeiten.

Ist dies der Fall, kannst du im weiteren Verlauf eine vollständige Datenauskunft inklusive einer Kopie deiner bei uns gespeicherten Daten anfordern (weitere Informationen s.u.).

Um festzustellen, ob deine personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind, legitimiere dich bitte zunächst über deinen Login.

Login

Ein Login ist nicht möglich?

Solltest du deine Logindaten (die bei uns registrierte Emailadresse) vergessen haben oder bist du kein aktives Mitglied bei ElitePartner, schreib uns. Unser Kundenservice unterstützt dich gern.

Wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du es zurücksetzen, indem du auf der Homepage der ElitePartner Webseite auf "Login vergessen" klickst und die aufgeführten Schritte befolgst.

Wenn du ein Mitglied des ElitePartner-Forums bist, wende dich bitte zur Geltendmachung deines Auskunftsanspruches an forum@elitepartner.com.

Welche Informationen erhalte ich?

Du erhältst neben einer Kopie deiner persönlichen Daten Informationen nach Art. 15 DSGVO zu:

  1. den Verarbeitungszwecken;
  2. den Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  3. den Empfängern oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
  4. falls möglich der geplanten Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  5. dem Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. dem Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, allen verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  8. dem Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
Error with static Resources (Error: 418)