Partnersuche ab 50: Starten Sie jetzt in eine glückliche Zukunft

von: ElitePartner Redaktion , 12. Februar 2018

Die Partnersuche ab 50 stellt viele vor große Herausforderungen. Dass Singles über 50 aber die besten Voraussetzungen mitbringen, in ihrer zweiten Lebenshälfte noch einmal auf einen Menschen zu treffen, der wirklich zu Ihnen passt, können sich die Wenigsten vorstellen. Erfahren Sie jetzt, was Singles 50 plus ausmacht und warum es sich gerade jetzt für Sie lohnt online zu suchen.

Inhaltsverzeichnis:

Welche Herausforderungen bringt die Partnersuche ab 50 mit sich?

1. Singles ab 50 fühlen sich häufig allein

Wer sich in höheren Semestern noch einmal nach einem neuen Partner oder einer neuen Partnerin umschaut, sieht sich oftmals mit anderen Herausforderungen als ein Single mit 30 Jahren konfrontiert. Es scheint, als seien alle anderen in Ihrem Alter glücklich vergeben. Doch die Wahrnehmung steuert die Realität. Fakt ist: Sie sind – auch wenn Sie es anders wahrnehmen – nicht allein.

29 Prozent der Männer und Frauen zwischen 50 und 59 Jahren in Deutschland sind Single – so das Ergebnis unserer bevölkerungsrepräsentativen ElitePartner-Studie 2018.

2. Partnersuche 50 plus: in der Lebensmitte von vorn anfangen

Die Gründe der Partnerlosigkeit sind vielfältig. Während sich viele Paare nach einer langjährigen Ehe auseinanderleben, erfahren andere Schicksalsschläge wie Krankheit oder den Verlust eines geliebten Partners. So ist etwa jeder vierte ElitePartner (23 Prozent) 55 plus verwitwet, 43 Prozent sind geschieden und 21 Prozent getrennt. Sich nach einschneidenden Ereignissen in der Lebensmitte wieder auf eine Beziehung mit 50 einzulassen, fällt vielen schwer.

3. Angst vor Enttäuschung, Ansprüche und fehlende Gelegenheiten

Welche Gründe genau dafür verantwortlich sind, dass viele über 50 Single sind und davor zurückscheuen, die Partnersuche ab 50 anzugehen, haben wir in unserer bevölkerungsrepräsentativen ElitePartner-Studie untersucht.

Das Ergebnis: Fast jede zweite Single-Frau (45 Prozent) in ihren Fünfzigern scheut eine neue Bindung, weil sie Angst vor erneuten Enttäuschungen umtreibt. Ein ebenso großer Anteil lässt sich aufgrund hoher Ansprüche schwer auf einen neuen Mann ein. Dieses Ergebnis verwundert kaum – schließlich prägt unsere Beziehungsbiographie unsere Vorstellungen und Wünsche an einen potenziellen Partner.

Bei Single-Männern zwischen 50 und 59 Jahren zeichnen sich ähnliche Tendenzen ab. Etwa vier von zehn der alleinstehenden Männer geben an aufgrund ihrer hohen Anspruchshaltung alleine zu sein – ein ähnlich großer Anteil klagt darüber, nur wenig Gelegenheiten zu haben, neue Kontakte zu knüpfen. Das liegt vor allem daran, dass sich Männer nun auf dem Höhepunkt ihrer Karrierelaufbahn befinden. Zwischen Job, Alltag und Hobby bleibt da nur wenig Zeit, der Partnersuche aktiv nachzugehen.

Was sind die Erwartungen und Wünsche bei der Partnersuche ab 50

1. Mit Erkenntnissen aus der Vergangenheit in die Zukunft starten

Vermutlich haben auch Sie keine Lust mehr auf Experimente und allzu große Kompromisse bei der Partnerwahl. Schließlich sind Sie beruflich etabliert, finanziell abgesichert und Ihre Kinder, falls vorhanden, sind in der Regel bereits erwachsen und unabhängig. Diese Phase in Ihrem Leben stellt einen idealen Moment dar, um in aller Ruhe Bilanz zu ziehen und einen Versuch bei der Partnersuche zu wagen. Nehmen Sie sich Zeit, die Partnerschaften Ihrer Vergangenheit zu überdenken, Fehlentwicklungen zu reflektieren, und wagen Sie mit Ihren individuellen Vorstellungen und Erwartungen an eine Beziehung einen echten Neustart.

2. Bei der Partnersuche ab 50 müssen Sie keine Abstriche machen

Singles in Ihrem Alter wünschen sich jetzt einen Menschen an ihrer Seite, der ihnen auf Augenhöhe begegnet – wie die Ergebnisse unserer ElitePartner-Studie zeigen: Der passende Partner sollte Manieren mitbringen (86 Prozent), über Gefühle sprechen (75 Prozent) und Verantwortung im Haushalt übernehmen können (68 Prozent). Eine gewisse Anspruchshaltung, die Sie als Single 50 plus mitbringen, zeigt, dass Sie jetzt eine Partnerschaft anstreben, bei der es in vielerlei Hinsicht passt. Gesucht wird mehr als jemand, der das Alleinsein beendet.

3. Jeder Zweite wünscht sich einen Seelenverwandten

Knapp jeder zweite Single (48 Prozent) zwischen 50 und 59 Jahren wünscht sich bei der Partnersuche ab 50 auf einen Seelenverwandten zu treffen. Auch nach einigen partnerschaftlichen Rückschlägen glaubt noch etwa jeder vierte Single über 50 (23 Prozent) an die große Liebe – nur 14 Prozent gehen lieber Kompromisse ein, als lange nach dem perfekt passenden Gegenstück zu suchen. Mit dem Alter sinken die Ansprüche also keineswegs.

Was Singles zwischen 50 und 59 wollen

  • 56 Prozent wünschen sich einen Partner, bei dem alles passt, sonst lassen sie sich nicht auf die Beziehung ein
  • 48 Prozent wollen in ihrem Partner einen Seelenverwandten finden
  • 24 Prozent glauben, dass es viele Menschen gibt, mit denen sie eine glückliche Beziehung führen könnten
  • 23 Prozent glauben an eine einzigartige Liebe und würden dafür auch lange allein bleiben
  • 14 Prozent gehen lieber Kompromisse ein, als lange nach dem perfekt passenden Gegenstück zu suchen

5 Aspekte warum sich die Partnersuche ab 50 bei ElitePartner lohnt

Jeder Dritte bei ElitePartner ist über 50 Jahre alt

Wenn auch Sie eine hohe Erwartungshaltung an eine Beziehung mitbringen, keine Lust auf neue Enttäuschungen und Verletzungen haben und im Alltag kaum noch andere Singles kennenlernen, sollten Sie die Partnersuche ab 50, die sich offline schwierig gestaltet, in das Internet verlagern. Denn hier treffen Sie auf Gleichgesinnte, die genau wie Sie vor ähnlichen Herausforderungen stehen. Die Zahlen sprechen für sich:

Allein bei ElitePartner sind 30 Prozent der Mitglieder über 50 Jahre alt – Tendenz steigend.

Von 2011 bis 2016 ist die Altersgruppe der über 50-Jährigen Mitglieder um 90 Prozent gewachsen. * Bei uns befinden Sie sich also in bester Gesellschaft.

Inspirierende Singles 50 plus mit festen Bindungsabsichten

Bei uns können Sie sich sicher sein, nur auf niveauvolle und inspirierende Mitglieder zu treffen, die feste Bindungsabsichten mitbringen.

Durch die sorgfältige manuelle Profilprüfung unserer geschulten Mitarbeiter erkennen wir anhand eines feinen Kriterienkatalogs, wer unseren – und somit auch Ihren – Ansprüchen gerecht wird und es wirklich ernst meint. Fake-Profile oder diejenigen, die nur ein unverbindliches Abenteuer suchen, haben bei uns keine Chance.

Was einen Single zu einem ElitePartner macht, ist seine offene und lebensbejahende Einstellung. Bei der Partnersuche ab 50 bei ElitePartner treffen Sie auf Alleinstehende, die hohe Ansprüche an das Leben stellen, es gern aktiv gestalten, vielseitig interessiert sind und sich leidenschaftlich für ihre Hobbys und Werte einsetzen. Unsere Singles wünschen sich eine Beziehung, die sie inspiriert und gleichzeitig einen sicheren Hafen bietet, eine Umgebung, in der sie sich mit ihrem Partner entfalten können.

70 Prozent unserer Singles sind Akademiker

Die Mehrheit unserer Premium-Mitglieder verfügt über einen akademischen Abschluss (70 Prozent), die Berufsgruppen sind vielfältig: Ob Arzt, Designerin, Start-up-Gründer, Fluglotsin oder Wissenschaftlerin – bei uns treffen Sie auf verschiedenste Charaktere mit interessanten Biografien und einem gewissen Anspruch an ihr Leben.

Tipp für Singles ab 50: Machen Sie sich selbst ein Bild von unseren Mitgliedern. Schmökern Sie in der Rubrik „Single-Portraits“ – hier stellen wir Ihnen attraktive und interessante Männer und Frauen vor, die möglicherweise nur darauf warten, Sie kennenzulernen.

Hohe Erfolgsquote bei der Partnersuche ab 50

Wer in der zweiten Lebenshälfte noch einmal nach einer neuen Liebe sucht, möchte sichergehen, sich nun für jemanden zu entscheiden, mit dem die Chancen auf eine beständige Beziehung besonders gut stehen. Unser ausgeklügeltes Matching-Verfahren sorgt dafür, dass wir Ihnen nur Partnervorschläge präsentieren, die viele Gemeinsamkeiten mit Ihnen teilen und Sie in gewissen Bereichen ideal ergänzen – die beste Basis für eine glückliche gemeinsame Zukunft. Das zeigen unsere Erfolgsquote von 42 Prozent unter Premium-Mitgliedern und das Urteil der Stiftung Warentest, die die Passung unserer Partnervorschläge positiv hervorhebt (Test 02/ 2016).

Anonymität und Datensicherheit

Bei uns bleiben Sie anonym so lange Sie wollen und Ihre Daten sind jederzeit geschützt. Sie selbst entscheiden, wem Sie sich zu welchem Zeitpunkt mit Ihren Bildern zu erkennen geben. Und auch in puncto Datenschutz sind Sie bei uns in besten Händen. Die Stiftung Warentest empfiehlt uns in ihrem Test (02/ 2016) als Premium-Anbieter und hebt dabei unsere gute Datenverschlüsselung besonders hervor.

Erfolgreich auf Partnersuche ab 50 mit 7 Strategien

  1. Reflektieren Sie vergangene Beziehungen und ziehen Sie die richtigen Schlüsse: Was ist Ihnen in einer Partnerschaft wichtig? Was möchten Sie in Zukunft nicht mehr? Woran müssen Sie an sich selbst arbeiten?
  2. Seien Sie optimistisch: Singles bei ElitePartner schätzen eine lebensbejahende Einstellung. Vermeiden Sie daher negative Sätze in Ihrem Profil, zeigen Sie stattdessen, dass Sie der Zukunft positiv entgegenblicken – sowohl in Ihrem Profiltext als auch auf Ihren Fotos.
  3. Werden Sie aktiv: Nur etwa jeder zehnte Single (11 Prozent) zwischen 50 und 59 Jahren wird beim Erstkontakt selbst aktiv – so das Ergebnis unserer ElitePartner-Studie 2018. Nehmen Sie das Zepter selbst in die Hand und schreiben Sie interessante Kandidaten an. Sie werden sehen, es lohnt sich.
  4. Schwelgen Sie nicht in der Vergangenheit: Besinnen Sie sich bei der Partnersuche 50 plus auf das Hier und Jetzt. Schreiben Sie in der Kennenlernphase nichts Schlechtes über Ihren Ex-Partner. Das lässt Sie nur verbittert und unattraktiv erscheinen.
  5. Bleiben Sie bei sich: Wenn Sie ab 50 bei einer Partnervermittlung jemanden aus Ihrer näheren Umgebung suchen, der tiefsinnig und humorvoll ist, sollten Sie Ihre Ansprüche nicht zwanghaft herunterschrauben. Nur weil Sie ein Single 50 plus sind, sollten Sie keine Abstriche machen müssen. Schließlich geht es darum, dass Sie sich wohlfühlen.
  6. Setzen Sie sich nicht unter Druck: Wer entspannt an das Projekt Partnersuche ab 50 geht, ist ausgeglichener und wirkt attraktiver. Die besten Voraussetzungen jetzt eine neue Liebe zu finden.
  7. Haben Sie Geduld: Das ein oder andere verpatzte erste Date gehört zur Partnersuche dazu. Ob Sie 20 oder 50 Jahre alt sind, macht keinen Unterschied.

Flirt- und Datetipps für Singles ab 50

Klar, fiel das entspannte Flirten mit zwanzig noch leichter als mit fünfzig. Ob in der Uni, auf Studentenpartys oder in der Bibliothek – Flirtsignale haben Sie schnell erkannt, woraus ein lockeres Gespräch und manchmal auch mehr entstanden ist. Das ist in der Lebensmitte anders. Aber keine Panik. Mit der richtigen Herangehensweise und ein bisschen Übung fällt Ihnen das Flirten genauso leicht wie vor 30 Jahren.

In unserer ElitePartner-Studie haben wir Singles in Ihrem Alter zum Datingverhalten befragt – mit spannenden Erkenntnissen.

Gute Manieren sind auch noch bei der Partnersuche ab 50 gefragt

Die Tür aufhalten, in den Mantel helfen, Gentleman sein. Klassisches Date-Verhalten und Höflichkeit sind damals wie heute noch immer en vogue. Fast drei Viertel der Single-Frauen ab 50 bevorzugen zuvorkommende Männer.

Im Zweifel gilt: Er lädt sie ein

Was früher nicht zur Debatte stand, wird heute etwas komplizierter. Während es damals durchaus Usus war, die Frau einzuladen, zahlen heute viele Frauen ihre Rechnung selbst oder laden auch gern mal ein. Unsere Ergebnisse zeigen jedoch: Sollten Sie sich unsicher sein, wie Sie das Thema Rechnung handhaben, teilen Sie die Kosten bei größeren Summen (z.B. im Restaurant), bei kleineren Ausgaben gilt: Er lädt sie ein. Mehr als jeder dritte Single-Mann (35 Prozent) zwischen 50 und 59 tut dies meist und immerhin jede fünfte Single-Frau in diesem Alter (21 Prozent) legt auch Wert darauf.

Ohne Initiative kein Erfolg

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das gilt auch bei der Partnersuche ab 50 und insbesondere für Single-Männer ab 50. Ein hoher Marktwert gepaart mit einer recht entspannten Haltung führen dazu, dass sie sich online zunehmend zurücklehnen. Nicht einmal jeder fünfte alleinstehende Mann zwischen 50 und 59 (18 Prozent) schreibt bei der Online-Partnersuche interessante Kandidatinnen an.

Unser Tipp lautet daher: Versenden Sie mindestens drei bis fünf Nachrichten pro Woche, um erfolgreich zu sein.

Fazit: Online-Dating ist ideal für die Partnersuche 50 plus

Als Single ab 50 wissen Sie genau, was Sie vom Leben erwarten. Sie wünschen sich eine Beziehung, die Ihren Alltag bereichert, Ihnen neue Impulse liefert, Sie als Individuum komplettier, gleichzeitig aber auch Ruhe und Harmonie bietet. Sie bringen eine gewisse Anspruchshaltung mit und wollen nicht noch einmal eine Enttäuschung erleben.

Deshalb lohnt sich die Partnersuche ab 50 online bei ElitePartner für Sie:

  • große Auswahl an niveauvollen und inspirierenden Singles
  • nachweislich passende Partnervorschläge, die auf einem wissenschaftlich-fundierten Matching-Verfahren basieren
  • sichere und diskrete Partnervermittlung

Gehen Sie das Projekt Partnersuche positiv und eigeninitiativ an. Testen Sie unseren Service im Rahmen einer Basis-Mitgliedschaft kostenlos und unverbindlich und finden Sie schon bald jemanden, der Ihr Leben verändert. Nicht nur Ihren Beziehungsstatus.

* Datenbasis: ElitePartner-Mitglieder aus Deutschland (Basis und Premium), Stand: August 2018

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).