Die Flirtsaison ist eröffnet: 8 von 10 österreichischen Singles sind in Flirtlaune

Singles & Dating  |  08.04.2021

Mit dem Frühlingserwachen kommen auch die österreichischen Singles in Flirtlaune. Wann und mit welchen Strategien beim Gegenüber gepunktet wird, wurde im Rahmen einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage evaluiert. Für sechs von zehn Singles ist Humor Icebreaker Nummer Eins und mehr als die Hälfte lässt sich von einem Blick oder Lächeln verzaubern. Männer wünschen sich Frauen, die in die Offensive gehen. Flirtwillige Frauen hingegen lassen sich mit Kreativität und Charme erobern.

Gute Nachrichten für alle Flirthungrigen: Acht von zehn Singles in Österreich (81%) flirten gerne. Mehr als die Hälfte (54%) der Befragten gibt an zu flirten, wenn sie in guter Stimmung sind. 45 Prozent werden von Blicken, ganz nach dem Motto „Schau mir in die Augen, Kleines“, oder auch von einem Lächeln zum Flirten animiert. Für ein Drittel (33%) wiederum ist ein innerer Impuls ausschlaggebend, nämlich wenn er oder sie sich selbstbewusst und attraktiv oder auch sexy fühlt (mehr Frauen als Männer – 40% vs. 24%). ElitePartner.at befragte Österreichs Singles im Rahmen einer bevölkerungsrepräsentativen Studie darüber hinaus nach ihren Strategien beim Flirten. So ist Humor für sechs von zehn (64%) der beste Icebreaker, mehr als die Hälfte (56%) wird von einem Blick oder Lächeln verzaubert. Für Komplimente oder aufmerksames Verhalten sind vier von zehn Singles (40%) empfänglich. Und bei mehr als einem Drittel (38%) punktet man mit Originalität, also wenn man sich etwas Kreatives einfallen lässt. Doch auch jemandem charmant seine Hilfe anzubieten, lässt bei drei von zehn Singles (32%) die Schmetterlinge im Bauch fliegen.

Wann flirten Sie/ wann sind Sie in Flirt-Laune?

n = 451 Österreicherinnen und Österreicher, 18-69 Jahre, Single/alleinstehend

54%

Wenn ich in guter Stimmung bin

45%

Wenn mich mein Gegenüber mit einem Lächeln oder Blick dazu ermuntert

33%

Wenn ich mich gerade selbstbewusst und attraktiv/ sexy fühle

Männer wünschen sich beim Flirten aktive Frauen

Humor, ein Blick oder Lächeln sowie Komplimente stehen bei Frauen und Männern gleichermaßen hoch im Kurs. Jedoch zeigen die Ergebnisse, dass Männer und Frauen durch unterschiedliche Vorgehensweisen zum Flirten animiert werden. So finden Männer Frauen attraktiv, die selbstbewusst in die Offensive gehen. Über ein Drittel (36%) der männlichen Singles mag es, beim Sprechen scheinbar zufällig berührt zu werden (Frauen: 21%) und drei von zehn Männern (31%) stehen drauf, wenn sie auf einen Drink eingeladen werden (Frauen: 22%). Den größten Unterschied zeigen die Ergebnisse jedoch bei folgender Taktik: Bei jedem vierten Mann (26%) haben Frauen gute Chancen, wenn sie ihn einfach nach der Telefonnummer fragen. Bei den Frauen funktioniert das jedoch bei gerade mal sieben Prozent.

Frauen wollen subtiler verführt werden

Ist ein Mann betont aufmerksam, stehen die Chancen auf einen Flirt bei beinahe der Hälfte der Frauen (49%) sehr gut; bei den Männern trifft dies immerhin auf über ein Drittel zu (35%). Mit Originalität, sich also etwas Kreatives beim Flirten einfallen zu lassen, haben flirtwillige Männer bei fast jeder zweiten Frau gut Chancen (45%, Männer: 27%). Und charmant seine Hilfe anzubieten, versetzt etwa vier von zehn Frauen (39%) in Flirtlaune (Männer: 22%). „Die österreichischen Singles flirten sehr gerne und gehen dabei offen und selbstbewusst an die Sache. Je mehr Sinne angesprochen werden, umso besser: Humor, ein Blick oder freundliches Lächeln sowie Aufmerksamkeit punkten immer. Wie man sieht, punkten Männern am besten mit subtilen Gesten und Frauen dürfen gerne etwas aktiver und direkter werden,“ so Lisa Fischbach, Psychologin und Forschungsleiterin bei ElitePartner.at.

Mit welcher der folgenden Flirtstrategien hat Ihr Gegenüber bei Ihnen (gute) Chancen?

Single-Männer
(n=165)
Single-Frauen
(n=198)
Wenn mir jemand in die Augen schaut und mich dabei nett anlächelt61%53%
Mit Humor58%69%
Wenn mir jemand ein nettes Kompliment macht38%42%
Wenn mich jemand beim Sprechen scheinbar zufällig leicht berührt (z.B. Arm, Schulter, Hände)36%21%
Wenn jemand mir gegenüber betont aufmerksam ist35%49%
Wenn mich jemand spontan zum Kaffee oder auf einen Drink einlädt31%22%
Mit Originalität/ wenn er/ sie sich etwas wirklich Kreatives einfallen lässt27%47%
Wenn mich jemand um meine Telefonnummer bittet25%7%
Wenn mir jemand charmant seine Hilfe anbietet22%39%
Wenn mir jemand seine Visitenkarte zusteckt8%3%
n = 451 Österreicherinnen und Österreicher, 18-69 Jahre, Single/alleinstehend
Informationen zur Studie
  • Art der StudieBevölkerungsrepräsentativ
  • MethodeOnline Access Panel
  • Teilnehmer18-69 Jahre
  • Fallzahln=1.503
  • Erhebungszeitraum19.11.2020 – 26.11.2020
  • InstitutMarketagent
  • Region/Stadt/LandÖsterreich
  • SpracheDeutsch