Mehr als eine Singlebörse: ElitePartner für interessante und inspirierende Kontakte

SinglebörseSie wollen online einen Partner suchen, wissen aber nicht wo? Ist eine Singlebörse wie neu.de oder Lovesout24 die richtige Wahl, erfüllen Apps wie Tinder oder Lovoo all Ihre Bedürfnisse bei der Partnersuche oder sollten Sie auf einen ganz anderen Anbieter setzen? Wir verraten Ihnen, worin die Unterschiede zwischen den einzelnen Portalen bestehen und welche Art der Partnersuche am besten zu Ihnen passt.

Singlebörsen und Apps: Diffuse Nutzerschaft und Unverbindlichkeit

Unterziehen wir die unterschiedlichen Spielarten des Online-Datings einem Vergleich:

Tatsächlich bietet eine seriöse Singlebörse für Alleinstehende eine erste Möglichkeit, kostenlos und schnell Kontakt zu anderen Singles aufzunehmen.Doch das Angebot ist hier kaum überschaubar: Nahezu ungefiltert werden potenzielle Partner vorgeschlagen. Hier sind die meisten Nutzer männlich, selten älter als 40 und lediglich auf lockere Bekanntschaften aus. Auch bei Dating-Apps wie Tinder oder Lovoo geht es meist um unverbindliche Kontakte. Rein optische Kriterien entscheiden – die Persönlichkeit spielt eine untergeordnete Rolle und hier treffen Sie vor allem auf recht junge Mitglieder. Natürlich können Online Singlebörsen und Social Dating eine nette Ablenkung darstellen. Für die Begegnung mit einem passenden Partner auf Augenhöhe und die Erfüllung des Wunsches nach einer langfristigen Partnerschaft sind diese Anbieter aber ungeeignet, da sie eine Vielzahl an Singles mit unterschiedlichsten Motiven aufnehmen. Als Single, der auf Verbindlichkeit setzt, stoßen Sie bei Singlebörsen und Co. auf eine nicht definierbare und enorm große Nutzerschaft.

Das sieht bei einer Partnervermittlung wie ElitePartner ganz anders aus:

  • Hier ist die Mitgliederstruktur klar eingegrenzt und definiert. Der Claim „Für Akademiker und Singles mit Niveau“ ist keine Floskel: Stolze 70 Prozent unserer Mitglieder verfügen über einen akademischen Abschluss. Doch der Bildungsabschluss ist nicht alles, was für uns zählt.
  • Wir legen Wert auf eine offene und leidenschaftliche Einstellung zum Leben und erwarten diese auch von unseren Mitgliedern. Bei uns suchen neben Ärzten, Managern, Architekten und Ingenieuren auch Designerinnen, Start-up-Gründerinnen, Autorinnen und Wissenschaftlerinnen einen Partner. Bei uns treffen Sie auf Singles, die ihr Leben aktiv und vielseitig gestalten.
  • Anders als bei einer einfachen Singlebörse haben die weiblichen Mitglieder die numerische Oberhand – 54 Prozent unserer Mitglieder sind Frauen. Das hat einen einfachen Grund: Frauen ist laut der aktuellen ElitePartner-Studie das Bildungsniveau noch wichtiger als Männern.

Manuelle Profilprüfung – das kann selbst eine seriöse Singlebörse nicht bieten

Obwohl sich täglich bis zu 7.000 neue Singles bei uns anmelden, lassen wir Sie im Gegensatz zu einer typischen Online Singlebörse nicht einfach auf zahllose, x-beliebige Singles los. Wir übernehmen die nötige Vorauswahl für Sie: Unsere geschulten Mitarbeiter prüfen jede einzelne Neuanmeldung manuell und gleichen diese in einem Validierungsverfahren ab. Dieser Service garantiert Ihnen zu 100 Prozent seriöse Kontakte. Da wir wissen, wie wichtig intellektueller Austausch und das gemeinsame Erleben von glücklichen Momenten in einer Beziehung sind, nehmen wir unseriös erscheinende Profile nicht in unser Portfolio auf – jedes siebte Profil schalten wir gar nicht erst frei: Eindeutig zweideutige Kontaktanfragen werden Sie aufgrund unserer sorgfältigen Prüfung nicht erhalten.

Singlebörsen fußen nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen

Bevor Sie bei einer seriösen Partnervermittlung nach anderen kultivierten Mitgliedern suchen, absolvieren Sie – anders als bei einer Online Singlebörse – bei ElitePartner einen wissenschaftlich-fundierten Persönlichkeitstest. Er dauert mit über 70 Fragen etwa eine halbe Stunde und stellt somit eine Hürde für all diejenigen dar, die die Partnersuche nicht ernsthaft verfolgen. Da Sie im Internet nicht nach lockeren Freundschaften, unverbindlichen Flirts oder sexuellen Abenteuern suchen, gibt es genau diesen Persönlichkeitstest – zusammen mit weiteren ausschlaggebenden Qualitätsmerkmalen macht er den Unterschied auch zu seriösen Singlebörsen aus. Wir finden detailliert heraus, welche Bedürfnisse Sie in einer Beziehung haben und was Sie sich von ihrem zukünftigen Partner wünschen. Dabei erfragen wir folgende Bereiche:

  1. Beziehungsrelevante Persönlichkeitsdimensionen: Wieviel Nähe und Distanz benötigen Sie in einer Partnerschaft? Ordnen Sie sich in Beziehungen eher unter oder nehmen Sie Dinge aktiv selbst in die Hand?
  2. Erwartungen an eine Beziehung: Gehen Sie davon aus, dass sich eine Partnerschaft entwickeln kann oder erwarten Sie, dass vom ersten Moment an alles perfekt zu sein hat?
  3. Verhaltenskompetenzen: Wie kommunizieren Sie und wie gestaltet sich Ihr Streitverhalten? Wie empathisch und stressresistent sind Sie?
  4. Interessen, Motive und Ziele: Welche Motive treiben Sie an? Sind Sie ein Familienmensch, werden Sie von Neugier getrieben oder spielt Ästhetik eine besonders große Rolle in Ihrem Leben?
  5. abschließende Fragen: Zum Schluss stellen wir Ihnen unter anderem Fragen zu Ihrem äußeren Erscheinungsbild und zum Wunsch an die Attraktivität des Partners.

Anhand dieser Fragen erfahren wir die wichtigsten Aspekte über Sie und können Ihnen mithilfe des algorithmischen Persönlichkeitsmatchings gezielt die Menschen vorschlagen, denen Sie auf Augenhöhe begegnen und die sich genau wie Sie eine langfristige und harmonische Beziehung wünschen, in der sich beide Partner voll entfalten und gegenseitig bereichern. Diesen Service bietet Ihnen eine Singlebörse nicht. Dass dieser Anspruch Früchte trägt, beweist das Testergebnis der Stiftung Warentest: Sie lobt die Passgenauigkeit unserer Partnervorschläge in Ihrem Test (02/ 2016).

Seriöse Online-Partnervermittlung statt Singlebörse oder App

Als Single auf Partnersuche haben Sie die Qual der Wahl – setzen Sie auf eine Singlebörse, eine Dating-App oder eine seriöse Partnervermittlung? Social-Dating-Anbieter bedienen in erster Linie eine besonders junge Klientel, die in der Regel auf schnelle, unverbindliche Bekanntschaften und amouröse Abenteuer abzielt. Seriöse Singlebörsen eigen sich, wenn Sie auf der Suche nach lockeren Bekanntschaften und Flirts sind, allerdings bieten diese Portale oftmals keine klar eingegrenzte Nutzerschaft – Sie wissen nicht, welche Absichten Ihr Gegenüber verfolgt und müssen dies erst durch einen intensiven Austausch in Erfahrung bringen.

Eine Plattform wie ElitePartner bietet hier immense Vorteile:

  • Hier wird jede Anmeldung vorab manuell geprüft, so dass Sie bei uns nur auf interessante Singles treffen, die genau wie Sie eine langfristige Beziehung anstreben.
  • Durch einen wissenschaftlich-fundierten Test, der relevante Bereiche Ihrer Persönlichkeit abdeckt, können wir Ihnen in unserem erprobten Matching-Verfahren passende Partnervorschläge präsentieren.

Sollten Sie diese Aspekte überzeugt haben, machen Sie sich selbst einen ersten Eindruck von unserem Service und testen Sie unsere Plattform im Rahmen einer kostenlosen und unverbindlichen Basis-Mitgliedschaft aus.

Finden Sie jemanden, der Ihr Leben verändert, nicht nur Ihren Beziehungsstatus
Kostenlos anmelden