Frau am Handy will Männer anschreiben

Männer anschreiben: So gelingt dir der erste Schritt

von Luisa Münch , 29. Mai 2020

Natürlich ist es bequem, darauf zu warten, dass der Mann auf dich zukommt – allerdings leben wir in einer Zeit, in der du als eigenständige Frau ganz einfach selbst den aktiven Part beim Kennenlernen übernehmen darfst. Nur rund jede fünfte Frau traut sich beim Online-Dating, einen interessanten Mann anzuschreiben1. Wir liefern dir erfolgsversprechende Tipps. 

Männer anschreiben leicht gemacht: Mit diesen 7 Tipps und Beispielen 

Viele Single-Frauen erwarten nach wie vor, der Mann müsse den ersten Schritt machen. Wenn du dich also traust, aktiv Männer anzuschreiben, dann hebst du dich von diesen ab – genau das finden Männer an Frauen spannend. Denn wenn du die erste Nachricht an ihn versendest, nimmst du automatisch Druck von deinem Gegenüber und zeigst außerdem, dass du weißt, was du willst. Und keine Sorge: Erobern kann er dich im Anschluss noch immer. Bleibt nur noch die Frage „Wie soll ich einen Mann anschreiben“? Damit das gelingt, verraten wir dir hier, was Männer wollen und wie du mit wenigen Worten seine Neugierde weckst. 

1. Nutze sein Profil als Vorlage für individuelle Nachrichten 

Den passenden Inhalt für die optimale Nachricht zu finden, stellt viele Single-Frauen vor eine Herausforderung. Dabei ist es sein Dating-Profil, das dir genügend Informationen über ihn preisgibt. Hat er interessante Hobbys, ist sein Profilfoto auf einer Reise aufgenommen, übt er eine ungewöhnliche Sportart aus? Auf genau solche Details kannst du anspielen, wenn du Männer anschreibst. Die Faustregel hierbei: Hauptsache, du bleibst dabei persönlich und individuell. Denn Standard-Nachrichten wie etwa „Cooles Foto“ oder „Hey, wie geht’s?“ wirken auch auf Männer langweilig und austauschbar. 

Hey Florian, 

wo ist denn dein Profilbild entstanden? Sieht total nach meinem Lieblingssee in Bayern aus. Kommst du aus der Gegend oder warst du nur mal dort, um die Ruhe zu genießen? 

Liebe Grüße, XY 

Beispiel für deine individuelle Nachricht an ihn 

2. Lade mit offenen Fragen zum Gespräch ein 

Schon bei der ersten Kontaktaufnahme solltest du darauf achten, dass sich aus dieser ein Gespräch entwickeln kann. Klickst du etwa einfach nur auf Gefällt mir, kann das zwar charmant sein, lädt das Gegenüber aber nicht zum Erzählen ein. Deshalb sind offene Fragen ein gutes Beispiel, um Männer erfolgreich anzuschreiben. Daran merkt er sofort, dass du dir vor deiner Nachricht Gedanken gemacht hast. 

Beispiel

Hi Martin, 

du scheinst genauso ein Weltenbummler zu sein wie ich. Bist du eher der Typ, der am Strand die Sonne genießt oder neue Gegenden abseits der Touristenpfade erkundet? Und in welchem Land fandest du die regionale Küche bisher am besten? Vielleicht haben wir ja auch da Gemeinsamkeiten, ich bin gespannt. 

Sonnige Grüße, XY 

Beispiel Nachricht mit offener Frage 

3. Zeig ihm, dass er mit dir lachen kann 

Männer lieben humorvolle Frauen. Bei 87 Prozent entscheidet die Frage, ob er mit ihr Spaß haben kann, über ein Kennenlernen und eine mögliche Partnerschaft – das beweist unsere bevölkerungsrepräsentative ElitePartner-Studie. Gemeinsam lachen zu können steht dabei für Männer ganz oben auf der Prioritätenliste. Klar, dass Humor auch beim Anschreiben von Männern gut ankommt. Wichtig ist allerdings auch hier: Bleib authentisch. 

Hey Sascha, 

ich hab das Internet gefragt: Bei meiner ersten Nachricht sollte ich lustig sein, auf keinen Fall nur Komplimente bezogen auf dein Äußeres machen, kreativ sein und bloß nichts über meine Vorliebe für Schlager erzählen. Ich bin überfragt, hilfst du mir weiter? 

Viele Grüße, X 

Beispiel Männer anschreiben auf humorvolle Weise 

4. Kaum Infos im Profil? Sprich ihn darauf an 

So hilfreich es für dich ist, schon vor dem Anschreiben eine ganze Reihe an Informationen über ihn aus seinem Profil zu filtern – manche Männer halten sich beim Online-Dating zunächst bedeckt. Als wäre es nicht schon schwer genug, Männer zu verstehen, hast du nun noch mehr das Gefühl, das erschwere dir eine originelle und persönliche Nachricht. Du kannst dir diese Tatsache aber auch zunutze machen, indem du auf den Mangel an Informationen mit ein paar frechen ersten Worten eingehst. 

Hallo Sebastian, 

nachdem man hier von vielen Singles alles Mögliche im Profil erfährt, gibst du dich ja ziemlich geheimnisvoll. Hast du etwas Spannendes zu verbergen? Und suchst du vielleicht noch eine Partnerin in Crime? 

Liebe Grüße, XY 

Männer anschreiben mit bei fehlenden Profilinformationen 

5. Nutze deine momentane Beschäftigung als Gesprächseinstieg 

So richtig viel will dir zu seinen Hobbys oder seinem Profiltext einfach nicht einfallen, dennoch willst du diesen interessanten Mann unbedingt anschreiben? Dann nutze deine momentane Beschäftigung als Eisbrecher. Das lässt sich gut damit verbinden, noch eine Kleinigkeit über sich selbst preiszugeben. 

Hi Carlo, 

eigentlich war ich gerade auf dem Weg zum Bikram-Yoga – jetzt stecke ich seit über einer halben Stunde wegen einer defekten Leitung in der U-Bahn fest. Sogar die Temperatur ist beinahe dieselbe wie bei meinem Lieblingssport. Ich hoffe, dein Feierabend verläuft angenehmer? Vielleicht hast du ja Lust, mir mit deiner Nachricht die Wartezeit zu verkürzen. 

Ich würde mich freuen, X 

Beispiel ihn anschreiben – was machst du gerade? 

6. Bring ihn mit Ehrlichkeit zum Schmunzeln 

Neben Humor hast du auch mit Ehrlichkeit gute Karten, wenn es darum geht, Männer anzuschreiben. Denn kleine Schwächen zuzugeben ist charmant und lässt dich überaus sympathisch wirken. Wenn du also unheimlich aufgeregt davor bist, ihm zu schreiben, oder aber gar keine Vorstellung von seinem Beruf oder einem seiner Hobbys hast, dann wag einfach damit einen Gesprächseinstieg. Die meisten Männer verstehen das als Chance, um dir ein bisschen mehr über sich zu erzählen. 

Hi Tim, 

eigentlich wollte ich dir eine richtig coole Nachricht schreiben – bin aber zugegebenermaßen an deinem Job verzweifelt. Was bitte macht ein IT-Ziviltechniker? Hat das was mit Nullen und Einsen zu tun? 

Vielleicht lerne ich durch dich etwas Spannendes dazu! 

Viele Grüße, XY 

Beispiel – mit Ehrlichkeit Punkten in der Nachricht an ihn 

7. Übe dich in Geduld 

Männern ist es wichtig, von einer Frau nicht unter Druck gesetzt zu werden – Drängeln kommt daher beim anderen Geschlecht in der Regel nicht gut an. Wenn ihr etwa gerade miteinander schreibst und du plötzlich keine Antwort mehr von ihm erhältst, verkneif dir, sofort nachzuhaken und bleib stattdessen geduldig. Er wird dir dieses Verhalten danken und dich als unabhängige Frau einstufen. Hast du auch nach ein oder zwei Tagen nichts mehr von ihm gehört, kannst du mit einer kurzen, galanten Nachricht noch einmal nachhaken. Wichtig ist allerdings: Kommt von seiner Seite aus tatsächlich keine Rückmeldung mehr, nimm das nicht persönlich und akzeptiere ein Nein. 

Hallo Manuel, 

ich musste gerade an unser nettes Gespräch von Sonntag denken, weil ich eben die Wiederholung von Tatort geschaut habe. Vielleicht hast du Lust, bald wieder an unsere gute Unterhaltung anzuknüpfen? 

Genieß deinen Feierabend, 

XY 

Beispiel für eine Nachricht wenn, er sich nicht meldet 

Fazit: Männer anschreiben kann ganz einfach sein – mit den richtigen Tipps und etwas Übung

Als Frau, die aktiv Männer anschreibt, beweist du Mut und Selbstbewusstsein. Zwei Eigenschaften, die auf viele Männer attraktiv wirken. Hab daher keine Sorge, dass du durch deine aktive Art nicht mehr interessant für ihn bist – das Gegenteil ist der Fall. Damit du beim Online-Dating mit deiner Nachricht ins Schwarze triffst, bedarf es vor allem zu Beginn etwas Übung. Hierfür kannst du dich von den Beispielen für die erste Nachricht an einen Mann inspirieren lassen. Bleib aber unbedingt authentisch und übernimm nicht einfach Beispiele aus dem Netz. 
Außerdem gilt: 

  • Bring mit offenen W-Fragen ein Gespräch in Gang 
  • Zeig ihm, dass er mit dir Spaß haben kann 
  • Bleib geduldig, wenn er nicht direkt antwortet 

Wenn du dich an diesen Tipps orientierst, dann wird es dir schon bald gelingen, Single-Männer anzusprechen – mit sympathischen und charmanten Nachrichten, die sein Interesse mit wenigen Worten wecken.